Technische Dokumentation

Architektur

"Peter Handke Notizbücher. Digitale Edition" wurde mit dem Geisteswissenschaftlichen Asset Management System (GAMS) umgesetzt, das am Zentrum für Informationsmodellierung - Austrian Centre for Digital Humanities (GZIM-ACDH) entwickelt wurde. An der Österreichischen Nationalbibiothek ist eine eigene Instanz der GAMS aufgesetzt. Die für diese Edition verwendeten Kernkomponenten sind das Fedora Commons Repository und der Cirilo Client zur Verwaltung der TEI-XML-Daten.

Die Rohdaten werden mittels XSL-Transformationen als HTML für den Browser aufbereitet. Die einzelnen Transformationen bilden die unterschiedlichen Dokumenttypen ab. Es wird in der digitalen Edition nach den Typen Startseite, redaktionelle Texte, synoptische Darstellung/Transkription und Register unterschieden.

Statische Inhalte (CSS, JS, Logos, XSLT, etc.) werden nicht in das Repository eingespielt, sondern über einen Webserver statisch ausgeliefert.

Alle digitalen Faksimiles werden über die IIIF-Server der Österreichischen Nationalbibliothek und des Deutschen Literaturarchivs Marbach ausgeliefert und so in die Online-Präsentation eingebunden. Dies ermöglicht einerseits eine optimale und zoombare Anzeige der Digitalisate in der synoptischen Ansicht, andererseits ein Bereitstellen der Bilder in der optimalen Größe für kleine Displaygrößen (responsive Design).

Design

Die online Präsentation basiert auf dem generischen Design, das für alle digitalen Editionen an der Österreichischen Nationalbibliothek entwickelt wurde. Das Design der Online-Präsentation hat die Agentur Polarfux gestaltet.

Für das Design wurde das Toolkit von Bootstrap verwendet. Dadurch gelingt eine bestmögliche Darstellung der Inhalte auch auf Displays mit kleiner Bilddiagonale. Für die Fälle von redaktionellen Inhalten und Registern wird das 12-spaltige Grid dahingehend aufgeteilt, dass 2/3 der Seite mit Inhalten und 1/3 mit Navigation bespielt werden. Für kleinere Displays werden Navigation und Inhalt nacheinander angezeigt. Auf der Startseite gibt es nur eine breite Spalte. In der synoptischen Ansicht werden zwei Spalten verwendet, die die gesamte Bildschirmbreite ausfüllen. Hier wird eine der beiden Spalten ausgeblendet, sobald die Displaybreite kleiner wird.

Weiters wurden vor allem die folgenden Komponenten aus Bootstrap verwendet: Navigationen, Cards, Popover, Bilderkarussell.

Feather icons dient als Bibliothek für die Icons.

Für Farbgestaltung und die Entwicklung der Stylesheets werden die von Bootstrap zur Verfügung gestellten scss-Dateien angepasst beziehungsweise erweitert. Zusätzlich gibt es für dieses Projekt in der Infrastruktur für Digitale Editionen auch projektspezifische Stylesheets, die beim Kompilieren berücksichtigt werden.

XML

Die gesamte digitale Edition ist in TEI-XML in der Fassung P5 umgesetzt, wobei zwei unterschiedliche Schemata (redaktionelle Inhalte und Schema für Transkriptionen) verwendet werden. Die Kodierung ist im Schema (ODD) des Projekts spezifiziert und wird in den Editionsrichtlinien erläutert.

Tabelle 1: Projektdaten
KategorieInhalt
Projektlaufzeit:15.02.2021-14.02.2024
Förderer ATFonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Fördernummer ATI 4708 Internationale Projekte
Projektleitung ATBernhard Fetz
Bewilligungssumme AT470.479,80 €
Förderer DEDeutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Fördernummer DE435049492
Projektleitung DEUlrich von Bülow
Bewilligungssumme DE350.130,00 €
Digitale EditionDigitale Edition auf ÖNB-DE

Tabelle 1: Projektdaten
KategorieInhalt
Projektlaufzeit:15.02.2021-14.02.2024
Förderer ATFonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Fördernummer ATI 4708 Internationale Projekte
Projektleitung ATBernhard Fetz
Bewilligungssumme AT470.479,80 €
Förderer DEDeutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Fördernummer DE435049492
Projektleitung DEUlrich von Bülow
Bewilligungssumme DE350.130,00 €
Digitale EditionDigitale Edition auf ÖNB-DE

Zitiervorschlag
Bürgermeister, Martina und Steindl, Christoph: Technische Dokumentation. In: Peter Handke Notizbücher. Digitale Edition, hrsg. vom Deutschen Literaturarchiv Marbach und der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien: Release 22.03.2022. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.red-documentation/methods/sdef:TEI/get. Online abgerufen: 17.05.2022.