und Haslinger, Adolf: "Immer für Überraschungen gut. Lobrede auf Andreas Okopenko anläßlich der Überreichung des „protokolle“-Literaturpreises". In protokolle, herausgegeben von

und Strigl, Daniela: "Einige Seelenverwandtschaften. Okopenko als „Praktiker der Lyrikergriffenheit“". In Andreas Okopenko, herausgegeben von Fliedl, Konstanze, und Gürtler, Christa

und Treiber, Alfred: "Der sensible Protokollierer. Porträt des Lyrikers Andreas Okopenko". In Die Furche, herausgegeben von

und Petrini, Daniela: "Es schlägt ein. Andreas Okopenkos Poetik des Fluidum". In Andreas Okopenko. Texte und Materialien, herausgegeben von und Kastberger, Klaus

und Schmidt-Dengler, Wendelin: "Dunkle Glanzstellen. Zu Andreas Okopenkos Gedichten aus den fünfziger Jahren". In Andreas Okopenko. Texte und Materialien, herausgegeben von und Kastberger, Klaus

und Haslinger, Adolf: "Der Einzelgänger und sein Mitteilungs-Bedürfnis. Notate zu Andreas Okopenkos poetischer Theorie und Praxis". In Wiener Avantgarde einst und jetzt, herausgegeben von und ,

und Hühnerfeld, Paul: "Der Chemiker als Lyriker". In Die Zeit, herausgegeben von

TODO: Nicht analytic!!

TODO: Nicht analytic!!

und Schmied, Wieland: "Andreas Okopenko: „Poesie der Frühe“. Besprechung „Grüner November“". In Wort in der Zeit, herausgegeben von

TODO: Nicht analytic!!

und Weissenborn, Hanns: "Jenseits der Plakate. Österreichs junge Lyrik". In Continuum. Zur Kunst Österreichs in der Mitte des 20. Jahrhunderts, herausgegeben von und ,

und Mayröcker, Friederike: "Unverwehbar steht er im Torlicht". In Der Standard, herausgegeben von

und Weigel, Hans: "Im Narrenkleid der Wissenschaft. Rebell mit Charme: Okopenko und sein Lexikon-Roman". In , herausgegeben von

TODO: Nicht analytic!!

und Strigl, Daniela: "Die „füllige Wirklichkeit“". In Der Standard, herausgegeben von

und Nüchtern, Klaus: "Der Traum-Mann". In Falter, herausgegeben von

TODO: Nicht analytic!!

TODO: Nicht analytic!!

und Seidl, Franz Johann: "Über Andreas Okopenko". In Wort in der Zeit, herausgegeben von

TODO: Nicht analytic!!

und Artmann, H. C.: "Nochmals Surrealismus". In neue wege, herausgegeben von

TODO: Nicht analytic!!

TODO: Nicht analytic!!

und Blaeulich, Max: "Der ‘Wiener Keller’". In Der Wiener Keller. Anthologie österreichischer Dichtung. Wien 1950, herausgegeben von und Artmann, Hans Carl

und Strigl, Daniela: "Die Neuen Wege – Zentralorgan der literarischen Avantgarde?". In „Neue Wege“. 75 Jahre Theater der Jugend in Wien, herausgegeben von Bauer, Gerald M., und Peter, Birgit

TODO: Nicht analytic!!

TODO: Nicht analytic!!

TODO: Nicht analytic!!

und Blaschitz, Edith: "Kampf gegen „Schmutz und Schund“. Medienrezeption in Österreich (1945–1965)". In Medienbildung in Österreich. Historische und aktuelle Entwicklungen, theoretische Positionen und Medienpraxis, herausgegeben von Blaschitz, Edith, und Seibt, Martin

und Pfoser-Schewig, Kristina: "Schmutz und Schund und Avantgarde oder Wie die experimentelle Literatur ins Kreuzfeuer der Pädagogen geriet". In Wiener Avantgarde einst und jetzt, herausgegeben von und ,

TODO: Nicht analytic!!

und Strigl, Daniela: "Walzer tanzen mit Nachbars Schwein". In Die Presse, Beilage "Spectrum", herausgegeben von

und Rühm, Gerhard: "vorwort". In Die Wiener Gruppe. Texte, Gemeinschaftsarbeiten, Aktionen, herausgegeben von und Rühm, Gerhard

TODO: Nicht analytic!!


Zitiervorschlag
Okopenko, Andreas: Tagebücher 1949–1954. Digitale Edition, hrsg. von Roland Innerhofer, Bernhard Fetz, Christian Zolles, Laura Tezarek, Arno Herberth, Desiree Hebenstreit, Holger Englerth, Österreichische Nationalbibliothek und Universität Wien. Wien: Version 1.1, 15.1.2019. URL: https://edition.onb.ac.at/okopenko