schon hinscheint; eine
Taube fliegt in steilem
Anstieg aufs Dach, dabei
das Aufröhren eines Mo-
torrads auf der Straße, als
ob die Taube im Aufflug
dieses Geräusch erzeuge,
und das Kind wachte
jetzt auf mit einge-
schlafener Hand ...

5.3.76:
Das Gefühl, als ob fast
alles, was ich bis jetzt
in der Vergangenheit gesehen
+ gehört habe, in mir sofort
die Gestalt verliert, die
ursprüngliche, weder un-
mittelbar beschreibbar
durch Worte noch abbild-
bar durch Bilder mehr
ist und sich in etwas
schon hinscheint; eine Taube fliegt in steilem Anstieg aufs Dach, dabei das Aufröhren eines Motorrads auf der Straße, als ob die Taube im Aufflug dieses Geräusch erzeuge, und das Kind wachte jetzt auf mit eingeschlafener Hand ...​
5.3.76:
Das Gefühl, als ob fast alles, was ich bis jetzt in der Vergangenheit gesehen + gehört habe, in mir sofort die Gestalt verliert, die ursprüngliche, weder unmittelbar beschreibbar durch Worte noch abbildbar durch Bilder mehr ist und sich in etwas ​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.


schon hinscheint; eine
Taube fliegt in steilem
Anstieg aufs Dach, dabei
das Aufröhren eines Mo-
torrads auf der Straße, als
ob die Taube im Aufflug
dieses Geräusch erzeuge,
und das Kind wachte
jetzt auf mit einge-
schlafener Hand ...

5.3.76:
Das Gefühl, als ob fast
alles, was ich bis jetzt
in der Vergangenheit gesehen
+ gehört habe, in mir sofort
die Gestalt verliert, die
ursprüngliche, weder un-
mittelbar beschreibbar
durch Worte noch abbild-
bar durch Bilder mehr
ist und sich in etwas
schon hinscheint; eine Taube fliegt in steilem Anstieg aufs Dach, dabei das Aufröhren eines Motorrads auf der Straße, als ob die Taube im Aufflug dieses Geräusch erzeuge, und das Kind wachte jetzt auf mit eingeschlafener Hand ...​
5.3.76:
Das Gefühl, als ob fast alles, was ich bis jetzt in der Vergangenheit gesehen + gehört habe, in mir sofort die Gestalt verliert, die ursprüngliche, weder unmittelbar beschreibbar durch Worte noch abbildbar durch Bilder mehr ist und sich in etwas ​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.

Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 05.03.1976-15.03.1976 (NB 002). Hg. von Johanna Eigner und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 30.04.2024. Seite 5. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197603-197603/methods/sdef:TEI/get?mode=p_5. Online abgerufen: 19.05.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links