Jesus Jesus Christus
am Kreuz von einem
kleinen slow. Heiligenbild-
chen ab, das er in der lin-
ken Hand hält / schnaufend /
Gilet, Hut, Weitsichtigenbrille /
"schwer zu malen, weil die
Wand nicht glatt ist" / die
Hand von ihm liegt beim
Malen seitlich auf dem blauen
Himmelsuntergrund / "Sind Sie
Slowene?" Keine Antwort,
dann ein Jojo ❬1❭/

"Einen kleinen braunen ❬3❭, weil
a klan brauna kon nie
schodn" ❬2❭

Vom kath. Priester geweiht
und vom evangel. Pfarrer ge-
segnet

Die Wirtin jammert mit einer
Stimme, als sei eins ihrer
Kinder unheilbar krank (und
als müßte ihm immer öfter das
12
12
Jesus Jesus Christus
am Kreuz von einem kleinen slow. Heiligenbildchen ab, das er in der linken Hand hält / schnaufend / Gilet, Hut, Weitsichtigenbrille / "schwer zu malen, weil die Wand nicht glatt ist" / die Hand von ihm liegt beim Malen seitlich auf dem blauen Himmelsuntergrund / "Sind Sie Slowene?" Keine Antwort, dann ein Jojo❬1❭
"Einen kleinen braunen❬3❭, weil a brauna kon nie schodn"❬2❭
Vom kath. Priester geweiht und vom evangel. Pfarrer gesegnet​
Die Wirtin jammert mit einer Stimme, als sei eins ihrer Kinder unheilbar krank (und als müßte ihm immer öfter das
❬1❭Übersetzung: Ja, ja (Editor*innen)
❬2❭Übersetzung: "Einen kleinen Braunen, denn ein kleiner Brauner kann nie schaden" (Editor*innen)
❬3❭Ein kleiner Brauner: Espresso mit Milch


Jesus Jesus Christus
am Kreuz von einem
kleinen slow. Heiligenbild-
chen ab, das er in der lin-
ken Hand hält / schnaufend /
Gilet, Hut, Weitsichtigenbrille /
"schwer zu malen, weil die
Wand nicht glatt ist" / die
Hand von ihm liegt beim
Malen seitlich auf dem blauen
Himmelsuntergrund / "Sind Sie
Slowene?" Keine Antwort,
dann ein Jojo ❬1❭/

"Einen kleinen braunen ❬3❭, weil
a klan brauna kon nie
schodn" ❬2❭

Vom kath. Priester geweiht
und vom evangel. Pfarrer ge-
segnet

Die Wirtin jammert mit einer
Stimme, als sei eins ihrer
Kinder unheilbar krank (und
als müßte ihm immer öfter das
12
12
Jesus Jesus Christus
am Kreuz von einem kleinen slow. Heiligenbildchen ab, das er in der linken Hand hält / schnaufend / Gilet, Hut, Weitsichtigenbrille / "schwer zu malen, weil die Wand nicht glatt ist" / die Hand von ihm liegt beim Malen seitlich auf dem blauen Himmelsuntergrund / "Sind Sie Slowene?" Keine Antwort, dann ein Jojo❬1❭
"Einen kleinen braunen❬3❭, weil a brauna kon nie schodn"❬2❭
Vom kath. Priester geweiht und vom evangel. Pfarrer gesegnet​
Die Wirtin jammert mit einer Stimme, als sei eins ihrer Kinder unheilbar krank (und als müßte ihm immer öfter das
❬1❭Übersetzung: Ja, ja (Editor*innen)
❬2❭Übersetzung: "Einen kleinen Braunen, denn ein kleiner Brauner kann nie schaden" (Editor*innen)
❬3❭Ein kleiner Brauner: Espresso mit Milch
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 09.08.1976-15.09.1976 (NB W12). Hg. von Johanna Eigner und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 29.02.2024. Seite 14. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197608-197609/methods/sdef:TEI/get?mode=p_14. Online abgerufen: 25.04.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links