ich das und das tue, verliere
(Liebe woanders, etc.); immer
mehr herausgeschnitten und auf
mich allein gestellt

Die Pelargonienblüten rucken
in ihren Beeten auf dem Balkon
wie Kasperltheaterfiguren (der
Wind)

Mein Unwille, etwas von L. nicht identifiziert

zu hören, mir etwas über sie
erzählen zu lassen

Daß bei Doderer Doderer, Heimito von
nie die Angst
vorkommt❬1❭

Lieber die Angst aushalten als
die Gesellschaft

tiefe, rasch knapp über die
Dächer treibende, sehr helle
Nachtwolken, und die schwan-
kenden Pappelgipfel davor,
sich stauend, stockend, schwankend,❬2❭ und
rasch weitertreibend, Kriegs-
stimmung

Die Technik, ein Kind an der Hand
zu halten, (nicht zu hoch)

Die in der Küche schon in den
54
74
ich das und das tue, verliere (Liebe woanders, etc.); immer mehr herausgeschnitten und auf mich allein gestellt​
Die Pelargonienblüten rucken in ihren Beeten auf dem Balkon wie Kasperltheaterfiguren (der Wind)​
Mein Unwille, etwas von L. nicht identifiziert
zu hören, mir etwas über sie erzählen zu lassen​
Daß bei Doderer Doderer, Heimito von
nie die Angst vorkommt❬1❭
Lieber die Angst aushalten als die Gesellschaft​
tiefe, rasch knapp über die Dächer treibende, sehr helle Nachtwolken, und die schwankenden Pappelgipfel davor, sich stauend, stockend, schwankend, und rasch weitertreibend, Kriegsstimmung​
Die Technik, ein Kind an der Hand zu halten, (nicht zu hoch)​
Die in der Küche schon in den
❬1❭Am 30. September 1976 schreibt Peter Handke in einem Brief an Hermann Lenz Lenz, Hermann
, er habe gerade "das erste Buch von Doderer Doderer, Heimito von
fertig, 'Die Strudlhofstiege Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre
', und habe große Achtung und Zuneigung zu diesem Schriftsteller und 'seinen' Menschen gekriegt. Ich dachte, schade, daß der nicht mehr lebt! Es sind auch einige Ähnlichkeiten mit Deinem Weltempfinden da, allerdings war Doderer wohl ein ordentlicher, wenn auch sehr humaner Militär ... (Wenn das möglich ist)" (Handke / Lenz: Berichterstatter des Tages. Berichterstatter des Tages
2006, S. 102 LV)
❬2❭Position der Einfügung ist unklar.


ich das und das tue, verliere
(Liebe woanders, etc.); immer
mehr herausgeschnitten und auf
mich allein gestellt

Die Pelargonienblüten rucken
in ihren Beeten auf dem Balkon
wie Kasperltheaterfiguren (der
Wind)

Mein Unwille, etwas von L. nicht identifiziert

zu hören, mir etwas über sie
erzählen zu lassen

Daß bei Doderer Doderer, Heimito von
nie die Angst
vorkommt❬1❭

Lieber die Angst aushalten als
die Gesellschaft

tiefe, rasch knapp über die
Dächer treibende, sehr helle
Nachtwolken, und die schwan-
kenden Pappelgipfel davor,
sich stauend, stockend, schwankend,❬2❭ und
rasch weitertreibend, Kriegs-
stimmung

Die Technik, ein Kind an der Hand
zu halten, (nicht zu hoch)

Die in der Küche schon in den
54
74
ich das und das tue, verliere (Liebe woanders, etc.); immer mehr herausgeschnitten und auf mich allein gestellt​
Die Pelargonienblüten rucken in ihren Beeten auf dem Balkon wie Kasperltheaterfiguren (der Wind)​
Mein Unwille, etwas von L. nicht identifiziert
zu hören, mir etwas über sie erzählen zu lassen​
Daß bei Doderer Doderer, Heimito von
nie die Angst vorkommt❬1❭
Lieber die Angst aushalten als die Gesellschaft​
tiefe, rasch knapp über die Dächer treibende, sehr helle Nachtwolken, und die schwankenden Pappelgipfel davor, sich stauend, stockend, schwankend, und rasch weitertreibend, Kriegsstimmung​
Die Technik, ein Kind an der Hand zu halten, (nicht zu hoch)​
Die in der Küche schon in den
❬1❭Am 30. September 1976 schreibt Peter Handke in einem Brief an Hermann Lenz Lenz, Hermann
, er habe gerade "das erste Buch von Doderer Doderer, Heimito von
fertig, 'Die Strudlhofstiege Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre
', und habe große Achtung und Zuneigung zu diesem Schriftsteller und 'seinen' Menschen gekriegt. Ich dachte, schade, daß der nicht mehr lebt! Es sind auch einige Ähnlichkeiten mit Deinem Weltempfinden da, allerdings war Doderer wohl ein ordentlicher, wenn auch sehr humaner Militär ... (Wenn das möglich ist)" (Handke / Lenz: Berichterstatter des Tages. Berichterstatter des Tages
2006, S. 102 LV)
❬2❭Position der Einfügung ist unklar.
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 09.08.1976-15.09.1976 (NB W12). Hg. von Johanna Eigner und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Katharina Pektor, Ulrich von Bülow und Bernhard Fetz. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 14.06.2024. Seite 76. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197608-197609/methods/sdef:TEI/get?mode=p_76. Online abgerufen: 24.06.2024.

Transkription und Übersetzung fremdsprachiger oder stenographierter Textstellen

Ioannis Fykias (Altgriechisch), Ana Grigalashvili (Georgisch), Angelika Kolesnikow (Russisch), Anna Montané Forasté (Spanisch), Helmut Moysich (Italienisch, Französisch), Martin Springinklee (Steno), Dominik Srienc (Slowenisch) und Dorothea Weber (Latein).

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links