einmal wirklich leidet,
mit einem Gesicht, als ob er
seit langem in 1 Ton heult,
offener, heruntergezogener Mund
(11 Pfeile) / Ein kleines Kru-
zifix über dem Tabernakel, wo
dem Chr. Jesus Christus
der Kopf nicht nach
vorn, sondern nach hinten ge-
fallen ist

Holzreliefs Holzreliefs (Alte Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau", Stift Griffen)
: Chr. Jesus Christus
wird verspot-
tet, und die Dornenkrone wird
ihm mittels eines Stockes, den
Zwei an beiden Enden biegen,
noch tiefer eingedrückt ❬1❭ / die
Geißel ist ein Bündel aus
wirklichen Ruten ❬2❭ / am Ölberg Ölberg
;
die schlafenden Jünger haben
Haare, die nach hinten liegen
wie HaarnetzeLockenwickler / ganz hinten am
Zaun kommt schon der Judas Judas Ischariot
❬3❭ /
Auf diesen Stationen kommen
viele Personen jedesmal vor,
auch der Schimmel taucht immer
48
48
einmal wirklich leidet, mit einem Gesicht, als ob er seit langem in 1 Ton heult, offener, heruntergezogener Mund (11 Pfeile) / Ein kleines Kruzifix über dem Tabernakel, wo dem Chr. Jesus Christus
der Kopf nicht nach vorn, sondern nach hinten gefallen ist​
Holzreliefs Holzreliefs (Alte Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau", Stift Griffen)
: Chr. Jesus Christus
wird verspottet, und die Dornenkrone wird ihm mittels eines Stockes, den Zwei an beiden Enden biegen, noch tiefer eingedrückt❬1❭ / die Geißel ist ein Bündel aus wirklichen Ruten❬2❭ / am Ölberg Ölberg
; die schlafenden Jünger haben Haare, die nach hinten liegen wie Haarnetze,Lockenwickler / ganz hinten am Zaun kommt schon der Judas Judas Ischariot
❬3❭ / Auf diesen Stationen kommen viele Personen jedesmal vor, auch der Schimmel taucht immer
❬1❭Peter Handke beschreibt hier das Holzrelief mit dem Motiv der Dornenkrönung Christi.
❬2❭Diese Notiz bezieht sich auf das Holzrelief, das die Geißelung Christi darstellt.
❬3❭Handke meint hier das Holzrelief der Ölbergszene mit den schlafenden Aposteln und Judas.


einmal wirklich leidet,
mit einem Gesicht, als ob er
seit langem in 1 Ton heult,
offener, heruntergezogener Mund
(11 Pfeile) / Ein kleines Kru-
zifix über dem Tabernakel, wo
dem Chr. Jesus Christus
der Kopf nicht nach
vorn, sondern nach hinten ge-
fallen ist

Holzreliefs Holzreliefs (Alte Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau", Stift Griffen)
: Chr. Jesus Christus
wird verspot-
tet, und die Dornenkrone wird
ihm mittels eines Stockes, den
Zwei an beiden Enden biegen,
noch tiefer eingedrückt ❬1❭ / die
Geißel ist ein Bündel aus
wirklichen Ruten ❬2❭ / am Ölberg Ölberg
;
die schlafenden Jünger haben
Haare, die nach hinten liegen
wie HaarnetzeLockenwickler / ganz hinten am
Zaun kommt schon der Judas Judas Ischariot
❬3❭ /
Auf diesen Stationen kommen
viele Personen jedesmal vor,
auch der Schimmel taucht immer
48
48
einmal wirklich leidet, mit einem Gesicht, als ob er seit langem in 1 Ton heult, offener, heruntergezogener Mund (11 Pfeile) / Ein kleines Kruzifix über dem Tabernakel, wo dem Chr. Jesus Christus
der Kopf nicht nach vorn, sondern nach hinten gefallen ist​
Holzreliefs Holzreliefs (Alte Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau", Stift Griffen)
: Chr. Jesus Christus
wird verspottet, und die Dornenkrone wird ihm mittels eines Stockes, den Zwei an beiden Enden biegen, noch tiefer eingedrückt❬1❭ / die Geißel ist ein Bündel aus wirklichen Ruten❬2❭ / am Ölberg Ölberg
; die schlafenden Jünger haben Haare, die nach hinten liegen wie Haarnetze,Lockenwickler / ganz hinten am Zaun kommt schon der Judas Judas Ischariot
❬3❭ / Auf diesen Stationen kommen viele Personen jedesmal vor, auch der Schimmel taucht immer
❬1❭Peter Handke beschreibt hier das Holzrelief mit dem Motiv der Dornenkrönung Christi.
❬2❭Diese Notiz bezieht sich auf das Holzrelief, das die Geißelung Christi darstellt.
❬3❭Handke meint hier das Holzrelief der Ölbergszene mit den schlafenden Aposteln und Judas.
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 09.08.1976-15.09.1976 (NB W12). Hg. von Johanna Eigner und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 29.02.2024. Seite 50. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197608-197609/methods/sdef:TEI/get?mode=p_50. Online abgerufen: 25.04.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links