8.9. (Paris Paris
) überall sitzen die
Leute unnahbar hinter ihren Bril-
len (und dann werden doch die
Brillen auf den Kopf geschoben)

" Wenn Als ich die andern se❬a❭he, die
ins Restaurant kommen oder
wohin auch immer, k fühlte ich
mich doch als irgendwie guter
Mensch"

Das Wetter ändert sich, das Licht
wechselt, die Bewegungen – es
kann keine unveränderlich
hoffnungslosen Menschen geben"

undenkbar, eine sehnsüchtige
Frau zu sehen (in der "Öffent-
lichkeit")

Die Philosophie vom Detail
und vom Ganzen: ein Detail
ist die Verurteilung der polni-
schen Arbeiter, das Ganze, das
nicht damit zu verwechseln
ist, der Kommunismus

Ein gelungener Blick
Die F❬M❭enschenfreundlichkeit der
vor mir automatisch aufgehen-
62
62
8.9.
(Paris Paris
) überall sitzen die Leute unnahbar hinter ihren Brillen (und dann werden doch die Brillen auf den Kopf geschoben)​
"Als ich die andern sah, die ins Restaurant kommen oder wohin auch immer, fühlte ich mich doch als irgendwie guter Mensch"​
❬"❭Das Wetter ändert sich, das Licht wechselt, die Bewegungen – es kann keine unveränderlich hoffnungslosen Menschen geben"​
undenkbar, eine sehnsüchtige Frau zu sehen (in der "Öffentlichkeit")​
Die Philosophie vom Detail und vom Ganzen: ein Detail ist die Verurteilung der polnischen Arbeiter, das Ganze, das nicht damit zu verwechseln ist, der Kommunismus​
Ein gelungener Blick​
Die Menschenfreundlichkeit der vor mir automatisch aufgehen-

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.



8.9. (Paris Paris
) überall sitzen die
Leute unnahbar hinter ihren Bril-
len (und dann werden doch die
Brillen auf den Kopf geschoben)

" Wenn Als ich die andern se❬a❭he, die
ins Restaurant kommen oder
wohin auch immer, k fühlte ich
mich doch als irgendwie guter
Mensch"

Das Wetter ändert sich, das Licht
wechselt, die Bewegungen – es
kann keine unveränderlich
hoffnungslosen Menschen geben"

undenkbar, eine sehnsüchtige
Frau zu sehen (in der "Öffent-
lichkeit")

Die Philosophie vom Detail
und vom Ganzen: ein Detail
ist die Verurteilung der polni-
schen Arbeiter, das Ganze, das
nicht damit zu verwechseln
ist, der Kommunismus

Ein gelungener Blick
Die F❬M❭enschenfreundlichkeit der
vor mir automatisch aufgehen-
62
62
8.9.
(Paris Paris
) überall sitzen die Leute unnahbar hinter ihren Brillen (und dann werden doch die Brillen auf den Kopf geschoben)​
"Als ich die andern sah, die ins Restaurant kommen oder wohin auch immer, fühlte ich mich doch als irgendwie guter Mensch"​
❬"❭Das Wetter ändert sich, das Licht wechselt, die Bewegungen – es kann keine unveränderlich hoffnungslosen Menschen geben"​
undenkbar, eine sehnsüchtige Frau zu sehen (in der "Öffentlichkeit")​
Die Philosophie vom Detail und vom Ganzen: ein Detail ist die Verurteilung der polnischen Arbeiter, das Ganze, das nicht damit zu verwechseln ist, der Kommunismus​
Ein gelungener Blick​
Die Menschenfreundlichkeit der vor mir automatisch aufgehen-

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.

Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 09.08.1976-15.09.1976 (NB W12). Hg. von Johanna Eigner und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Katharina Pektor, Ulrich von Bülow und Bernhard Fetz. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 14.06.2024. Seite 64. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197608-197609/methods/sdef:TEI/get?mode=p_64. Online abgerufen: 20.06.2024.

Transkription und Übersetzung fremdsprachiger oder stenographierter Textstellen

Ioannis Fykias (Altgriechisch), Ana Grigalashvili (Georgisch), Angelika Kolesnikow (Russisch), Anna Montané Forasté (Spanisch), Helmut Moysich (Italienisch, Französisch), Martin Springinklee (Steno), Dominik Srienc (Slowenisch) und Dorothea Weber (Latein).

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links