sichtlich für die Gegendemon-
stration (!) bereit gelegt worden
waren❬1❭ ... Der Einzug der etwa
3500 Teilnehmer zum Festplatz
ging in voller Ordnung und Ruhe
vor sich ... Bacher Bacher, Herbert
ergriff zu ei-
ner kurzen Rede das Wort,
in der er betonte, daß die Ent-
hüllung eines Kriegerdenkmals
keine Verherrlichung des
Krieges an sich bedeute ...
An die Störenfriede war die
Erklärung gerichtet, daß man
sich zwar in Ö. Österreich
derart unge-
hrlich benehmen könne, nicht
aber jenseits der Grenze❬2❭ ... Mann
sein, heiße treu sein, sagte Prof.
Duller
nicht identifiziert
, der die Feldmesse zele-
brierte ... Die Soldaten beider
Kriege und des Abwehrkampfes❬3❭
hätten nach dem kategorischen
Imperativ gehandelt. Duller nicht identifiziert

wandte sich gegen die geschichts-
lose Gegenwart und erklärte, daß
4
4
sichtlich für die Gegendemonstration (!) bereit gelegt worden waren❬1❭ ... Der Einzug der etwa 3500 Teilnehmer zum Festplatz ging in voller Ordnung und Ruhe vor sich ... Bacher Bacher, Herbert
ergriff zu einer kurzen Rede das Wort, in der er betonte, daß die Enthüllung eines Kriegerdenkmals keine Verherrlichung des Krieges an sich bedeute ... An die Störenfriede war die Erklärung gerichtet, daß man sich zwar in Ö. Österreich
derart ungebührlich benehmen könne, nicht aber jenseits der Grenze❬2❭ ... Mann sein, heiße treu sein, sagte Prof. Duller nicht identifiziert
, der die Feldmesse zelebrierte ... Die Soldaten beider Kriege und des Abwehrkampfes❬3❭ hätten nach dem kategorischen Imperativ gehandelt. Duller nicht identifiziert
wandte sich gegen die geschichtslose Gegenwart und erklärte, daß
❬1❭Peter Handke zitiert hier ungenau, der Text lautet im Original: "[...], die offensichtlich für die Gegendemonstranten bereitgelegt worden waren." (Stritzl: Einheit und Frieden im Lande wahren. Einheit und Frieden im Lande wahren
9. August 1976 LV)
❬2❭Der Text lautet im Original: "An die Störenfriede war die Erklärung gerichtet, daß man sich zwar in Österreich derart ungebührlich benehmen könne, wie in St. Jakob und in Ansätzen in St. Kanzian, nicht aber jenseits der Grenze." (Stritzl: Einheit und Frieden im Lande wahren. Einheit und Frieden im Lande wahren
9. August 1976 LV)
❬3❭Kärntner Abwehrkampf: Der Kärntner Abwehrkampf war 1918/1919 eine bewaffnete Auseinandersetzung zwischen Kämpfern der provisorischen Kärntner Landesregierung und Truppen des Königreichs Jugoslawien um die Gebiete Südostkärntens, in denen hauptsächlich slowenisch gesprochen wurde. (Vgl. www.wikidata.org )


sichtlich für die Gegendemon-
stration (!) bereit gelegt worden
waren❬1❭ ... Der Einzug der etwa
3500 Teilnehmer zum Festplatz
ging in voller Ordnung und Ruhe
vor sich ... Bacher Bacher, Herbert
ergriff zu ei-
ner kurzen Rede das Wort,
in der er betonte, daß die Ent-
hüllung eines Kriegerdenkmals
keine Verherrlichung des
Krieges an sich bedeute ...
An die Störenfriede war die
Erklärung gerichtet, daß man
sich zwar in Ö. Österreich
derart unge-
hrlich benehmen könne, nicht
aber jenseits der Grenze❬2❭ ... Mann
sein, heiße treu sein, sagte Prof.
Duller
nicht identifiziert
, der die Feldmesse zele-
brierte ... Die Soldaten beider
Kriege und des Abwehrkampfes❬3❭
hätten nach dem kategorischen
Imperativ gehandelt. Duller nicht identifiziert

wandte sich gegen die geschichts-
lose Gegenwart und erklärte, daß
4
4
sichtlich für die Gegendemonstration (!) bereit gelegt worden waren❬1❭ ... Der Einzug der etwa 3500 Teilnehmer zum Festplatz ging in voller Ordnung und Ruhe vor sich ... Bacher Bacher, Herbert
ergriff zu einer kurzen Rede das Wort, in der er betonte, daß die Enthüllung eines Kriegerdenkmals keine Verherrlichung des Krieges an sich bedeute ... An die Störenfriede war die Erklärung gerichtet, daß man sich zwar in Ö. Österreich
derart ungebührlich benehmen könne, nicht aber jenseits der Grenze❬2❭ ... Mann sein, heiße treu sein, sagte Prof. Duller nicht identifiziert
, der die Feldmesse zelebrierte ... Die Soldaten beider Kriege und des Abwehrkampfes❬3❭ hätten nach dem kategorischen Imperativ gehandelt. Duller nicht identifiziert
wandte sich gegen die geschichtslose Gegenwart und erklärte, daß
❬1❭Peter Handke zitiert hier ungenau, der Text lautet im Original: "[...], die offensichtlich für die Gegendemonstranten bereitgelegt worden waren." (Stritzl: Einheit und Frieden im Lande wahren. Einheit und Frieden im Lande wahren
9. August 1976 LV)
❬2❭Der Text lautet im Original: "An die Störenfriede war die Erklärung gerichtet, daß man sich zwar in Österreich derart ungebührlich benehmen könne, wie in St. Jakob und in Ansätzen in St. Kanzian, nicht aber jenseits der Grenze." (Stritzl: Einheit und Frieden im Lande wahren. Einheit und Frieden im Lande wahren
9. August 1976 LV)
❬3❭Kärntner Abwehrkampf: Der Kärntner Abwehrkampf war 1918/1919 eine bewaffnete Auseinandersetzung zwischen Kämpfern der provisorischen Kärntner Landesregierung und Truppen des Königreichs Jugoslawien um die Gebiete Südostkärntens, in denen hauptsächlich slowenisch gesprochen wurde. (Vgl. www.wikidata.org )
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 09.08.1976-15.09.1976 (NB W12). Hg. von Johanna Eigner und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 30.04.2024. Seite 6. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197608-197609/methods/sdef:TEI/get?mode=p_6. Online abgerufen: 19.05.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links