Ein Heiliger Augustinus von Hippo
, der das Herz
Jesu Jesus Christus
in der Linken hält, einen
Federkiel in der Rechten, zu seinen
Füßen ein aufgeblättertes (stehe❬nd
verharrende Seiten!) Buch mit
gregorianischer Notenschrift❬1❭

2 Seitenschiffe / Die Trompe d'
œuil œil
❬2❭-Säulen neben dem
Hauptaltar Hochaltar
/ An der Decke über
dem Altar Hochaltar
im Geviert❬3❭ eines Ge-
rippes Malereien wie Schwarz-
Weiß, stichähnlich:❬4❭ Pflugszene
mit 2 Ochsen, einem peitsche-
schwingenden Bauern, einem
andern, der verrenkt die Pflug-
schar lenkt❬5❭

Chorus (für die Mönche früher)
eingeritzt in das Chorgestühl Chorgestühl
:
LUTE Lobnig, Lukas
, Husel Fl. Husel, Florian
,❬6❭ auch
mit Fingerne❬ä❭geln; HANNES❬7❭
love you / die ganz dicken
roten Wangen einer vergol-
44
44
Ein Heiliger Augustinus von Hippo
, der das Herz Jesu Jesus Christus
in der Linken hält, einen Federkiel in der Rechten, zu seinen Füßen ein aufgeblättertes (stehend verharrende Seiten!) Buch mit gregorianischer Notenschrift❬1❭
2 Seitenschiffe / Die Trompe l'œil❬2❭-Säulen neben dem Hauptaltar Hochaltar
/ An der Decke über dem Altar Hochaltar
im Geviert❬3❭ eines Gerippes Malereien wie Schwarz-Weiß, stichähnlich:❬4❭ Pflugszene mit 2 Ochsen, einem peitscheschwingenden Bauern, einem andern, der verrenkt die Pflugschar lenkt❬5❭
Chorus (für die Mönche früher) eingeritzt in das Chorgestühl Chorgestühl
: LUTE Lobnig, Lukas
, Husel Fl. Husel, Florian
,❬6❭ auch mit Fingernägeln; HANNES❬7❭ love you / die ganz dicken roten Wangen einer ​
❬2❭Trompe-l'œil: (besonders im Manierismus und im Barock) Vortäuschung realer Gegenständlichkeit mit malerischen Mitteln (www.duden.de )
❬3❭Geviert: Viereck, besonders Quadrat (www.dwds.de )
❬4❭Das Deckenfresko wurde renoviert und zeigt heute seine ursprünglichen Farben Rosa, Weinrot, Weiß.
❬6❭"Lute" wurde der bei Peter Handkes Großvater, Gregor Siutz Siutz, Gregor (1886-1975)
, arbeitende Knecht Lukas Lobnig genannt. Er ist auf einem Foto zusammen mit dem Nachbarn der Familie Siutz, Florian Husel, zu sehen. (Vgl. Pektor: Peter Handke. 2017, S. 12, Anm. 1 LV)
❬7❭Möglicherweise ist hier Johannes Siutz Siutz, Johannes
gemeint, Peter Handkes Onkel mütterlicherseits.


Ein Heiliger Augustinus von Hippo
, der das Herz
Jesu Jesus Christus
in der Linken hält, einen
Federkiel in der Rechten, zu seinen
Füßen ein aufgeblättertes (stehe❬nd
verharrende Seiten!) Buch mit
gregorianischer Notenschrift❬1❭

2 Seitenschiffe / Die Trompe d'
œuil œil
❬2❭-Säulen neben dem
Hauptaltar Hochaltar
/ An der Decke über
dem Altar Hochaltar
im Geviert❬3❭ eines Ge-
rippes Malereien wie Schwarz-
Weiß, stichähnlich:❬4❭ Pflugszene
mit 2 Ochsen, einem peitsche-
schwingenden Bauern, einem
andern, der verrenkt die Pflug-
schar lenkt❬5❭

Chorus (für die Mönche früher)
eingeritzt in das Chorgestühl Chorgestühl
:
LUTE Lobnig, Lukas
, Husel Fl. Husel, Florian
,❬6❭ auch
mit Fingerne❬ä❭geln; HANNES❬7❭
love you / die ganz dicken
roten Wangen einer vergol-
44
44
Ein Heiliger Augustinus von Hippo
, der das Herz Jesu Jesus Christus
in der Linken hält, einen Federkiel in der Rechten, zu seinen Füßen ein aufgeblättertes (stehend verharrende Seiten!) Buch mit gregorianischer Notenschrift❬1❭
2 Seitenschiffe / Die Trompe l'œil❬2❭-Säulen neben dem Hauptaltar Hochaltar
/ An der Decke über dem Altar Hochaltar
im Geviert❬3❭ eines Gerippes Malereien wie Schwarz-Weiß, stichähnlich:❬4❭ Pflugszene mit 2 Ochsen, einem peitscheschwingenden Bauern, einem andern, der verrenkt die Pflugschar lenkt❬5❭
Chorus (für die Mönche früher) eingeritzt in das Chorgestühl Chorgestühl
: LUTE Lobnig, Lukas
, Husel Fl. Husel, Florian
,❬6❭ auch mit Fingernägeln; HANNES❬7❭ love you / die ganz dicken roten Wangen einer ​
❬2❭Trompe-l'œil: (besonders im Manierismus und im Barock) Vortäuschung realer Gegenständlichkeit mit malerischen Mitteln (www.duden.de )
❬3❭Geviert: Viereck, besonders Quadrat (www.dwds.de )
❬4❭Das Deckenfresko wurde renoviert und zeigt heute seine ursprünglichen Farben Rosa, Weinrot, Weiß.
❬6❭"Lute" wurde der bei Peter Handkes Großvater, Gregor Siutz Siutz, Gregor (1886-1975)
, arbeitende Knecht Lukas Lobnig genannt. Er ist auf einem Foto zusammen mit dem Nachbarn der Familie Siutz, Florian Husel, zu sehen. (Vgl. Pektor: Peter Handke. 2017, S. 12, Anm. 1 LV)
❬7❭Möglicherweise ist hier Johannes Siutz Siutz, Johannes
gemeint, Peter Handkes Onkel mütterlicherseits.
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 09.08.1976-15.09.1976 (NB W12). Hg. von Johanna Eigner und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 02.05.2023. Seite 46. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197608-197609/methods/sdef:TEI/get?mode=p_46. Online abgerufen: 28.11.2023.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution 4.0 International License (CC BY 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links