in dem schimmernden
klaren Vorabendlicht,
die festen Massen der
Waldberge, Dunst und
Wälder eins, und ein alter
Mann mit im Sonnenunter-
gangslicht blinkender Brille
steht an der Haltestelle, ne-
ben dem Milchglasunter-
stand (Hörtendorf Hörtendorf
), Wind-
stille in den Maisfeldern,
eine Tageszeit, da die Strom
-
drähte auch noch was andres
werden, der Chauffeur ruft
die Namen der Ortschaften
aus, wo niemand mehr
aussteigt, wie ein gar nicht
mehr zu enttäuschender
Auktionator

Salzburger Nockerl ❬1❭, die
aussehen wie Industrieschaum
in Flüssen

"Staudenwaukerl ❬2❭" (Name
für uneheliches Kind
)

53
53
in dem schimmernden klaren Vorabendlicht, die festen Massen der Waldberge, Dunst und Wälder eins, und ein alter Mann mit im Sonnenuntergangslicht blinkender Brille steht an der Haltestelle, neben dem Milchglasunterstand (Hörtendorf Hörtendorf
), Windstille in den Maisfeldern, eine Tageszeit, da die Stromdrähte auch noch was andres werden, der Chauffeur ruft die Namen der Ortschaften aus, wo niemand mehr aussteigt, wie ein gar nicht mehr zu enttäuschender Auktionator​
Salzburger Nockerl❬1❭, die aussehen wie Industrieschaum in Flüssen​
"Staudenwaukerl❬2❭" (Name für uneheliches Kind)​
❬1❭Salzburger Nockerl: Salzburger Süßspeisen-Spezialität (www.wikidata.org )
❬2❭Schtaudn-wauggale: "uneheliches Kind, das quasi hinter einer 'Schtaudn' (Strauch) gezeugt wurde" (Hautzenberger: Leck Buckl! 2016, S. 126 LV)


in dem schimmernden
klaren Vorabendlicht,
die festen Massen der
Waldberge, Dunst und
Wälder eins, und ein alter
Mann mit im Sonnenunter-
gangslicht blinkender Brille
steht an der Haltestelle, ne-
ben dem Milchglasunter-
stand (Hörtendorf Hörtendorf
), Wind-
stille in den Maisfeldern,
eine Tageszeit, da die Strom
-
drähte auch noch was andres
werden, der Chauffeur ruft
die Namen der Ortschaften
aus, wo niemand mehr
aussteigt, wie ein gar nicht
mehr zu enttäuschender
Auktionator

Salzburger Nockerl ❬1❭, die
aussehen wie Industrieschaum
in Flüssen

"Staudenwaukerl ❬2❭" (Name
für uneheliches Kind
)

53
53
in dem schimmernden klaren Vorabendlicht, die festen Massen der Waldberge, Dunst und Wälder eins, und ein alter Mann mit im Sonnenuntergangslicht blinkender Brille steht an der Haltestelle, neben dem Milchglasunterstand (Hörtendorf Hörtendorf
), Windstille in den Maisfeldern, eine Tageszeit, da die Stromdrähte auch noch was andres werden, der Chauffeur ruft die Namen der Ortschaften aus, wo niemand mehr aussteigt, wie ein gar nicht mehr zu enttäuschender Auktionator​
Salzburger Nockerl❬1❭, die aussehen wie Industrieschaum in Flüssen​
"Staudenwaukerl❬2❭" (Name für uneheliches Kind)​
❬1❭Salzburger Nockerl: Salzburger Süßspeisen-Spezialität (www.wikidata.org )
❬2❭Schtaudn-wauggale: "uneheliches Kind, das quasi hinter einer 'Schtaudn' (Strauch) gezeugt wurde" (Hautzenberger: Leck Buckl! 2016, S. 126 LV)
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 09.08.1976-15.09.1976 (NB W12). Hg. von Johanna Eigner und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 29.02.2024. Seite 55. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197608-197609/methods/sdef:TEI/get?mode=p_55. Online abgerufen: 25.04.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links