Die Vorstellung, daß eine Taube,
wenn ein Auto r❬ü❭ckswärts führe, sich
ohne Reflex überfahren ließe

Wie beim Biß in den Krapfen der
Zucker aufstaubt, und die Marme-
lade tropft (Österreich Österreich
)

Wenn man dem Kind etwas vor-
schlägt, ihm etwas zurät, und man
wartet danach, wie über den eigenen
Vorschlag unsicher, auf die Reaktion,
so wird das Kind diesen sicher ab-
lehnen; macht man aber den Vor-
schlag und wendet sich danach sofort
ab und was anderem zu, so wird
das Kind diesen fast immer befolgen
(So ging es mir jedenfalls heute
morgen)

Manchen wird vorgeworfen, daß
sie Gefühle hätten – weil das ein
Luxus sei (und da beginnt das
Elend der Welt)

A. Handke, Amina
verlangte von mir, daß ich auf
ein Stück Papier etwas "Böses"
über sie schreiben sollte; das tat
ich und schrieb ("Amina Handke, Amina
ist gierig);
da steckte sie das Papier in ein
Glas mit Wasser, wo es sich sofort
auflöste (es war so eine Art Papier)
41
Die Vorstellung, daß eine Taube, wenn ein Auto rückwärts führe, sich ohne Reflex überfahren ließe​
Wie beim Biß in den Krapfen der Zucker aufstaubt, und die Marmelade tropft (Österreich Österreich
)​
Wenn man dem Kind etwas vorschlägt, ihm etwas zurät, und man wartet danach, wie über den eigenen Vorschlag unsicher, auf die Reaktion, so wird das Kind diesen sicher ablehnen; macht man aber den Vorschlag und wendet sich danach sofort ab und was anderem zu, so wird das Kind diesen fast immer befolgen (So ging es mir jedenfalls heute morgen)​
Manchen wird vorgeworfen, daß sie Gefühle hätten – weil das ein Luxus sei (und da beginnt das Elend der Welt)​
A. Handke, Amina
verlangte von mir, daß ich auf ein Stück Papier etwas "Böses" über sie schreiben sollte; das tat ich und schrieb ("Amina Handke, Amina
ist gierig"); da steckte sie das Papier in ein Glas mit Wasser, wo es sich sofort auflöste (es war so eine Art Papier)​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.



Die Vorstellung, daß eine Taube,
wenn ein Auto r❬ü❭ckswärts führe, sich
ohne Reflex überfahren ließe

Wie beim Biß in den Krapfen der
Zucker aufstaubt, und die Marme-
lade tropft (Österreich Österreich
)

Wenn man dem Kind etwas vor-
schlägt, ihm etwas zurät, und man
wartet danach, wie über den eigenen
Vorschlag unsicher, auf die Reaktion,
so wird das Kind diesen sicher ab-
lehnen; macht man aber den Vor-
schlag und wendet sich danach sofort
ab und was anderem zu, so wird
das Kind diesen fast immer befolgen
(So ging es mir jedenfalls heute
morgen)

Manchen wird vorgeworfen, daß
sie Gefühle hätten – weil das ein
Luxus sei (und da beginnt das
Elend der Welt)

A. Handke, Amina
verlangte von mir, daß ich auf
ein Stück Papier etwas "Böses"
über sie schreiben sollte; das tat
ich und schrieb ("Amina Handke, Amina
ist gierig);
da steckte sie das Papier in ein
Glas mit Wasser, wo es sich sofort
auflöste (es war so eine Art Papier)
41
Die Vorstellung, daß eine Taube, wenn ein Auto rückwärts führe, sich ohne Reflex überfahren ließe​
Wie beim Biß in den Krapfen der Zucker aufstaubt, und die Marmelade tropft (Österreich Österreich
)​
Wenn man dem Kind etwas vorschlägt, ihm etwas zurät, und man wartet danach, wie über den eigenen Vorschlag unsicher, auf die Reaktion, so wird das Kind diesen sicher ablehnen; macht man aber den Vorschlag und wendet sich danach sofort ab und was anderem zu, so wird das Kind diesen fast immer befolgen (So ging es mir jedenfalls heute morgen)​
Manchen wird vorgeworfen, daß sie Gefühle hätten – weil das ein Luxus sei (und da beginnt das Elend der Welt)​
A. Handke, Amina
verlangte von mir, daß ich auf ein Stück Papier etwas "Böses" über sie schreiben sollte; das tat ich und schrieb ("Amina Handke, Amina
ist gierig"); da steckte sie das Papier in ein Glas mit Wasser, wo es sich sofort auflöste (es war so eine Art Papier)​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.

Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 16.04.1976-08.05.1976 (NB 004). Hg. von Johanna Eigner und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 30.04.2024. Seite 43. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197604-197605/methods/sdef:TEI/get?mode=p_43. Online abgerufen: 19.05.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links