Kernpunkt einziger Anhaltspunkt

Bei all den durch die Jahrtau-
sende Gestorbenen müßte die Luft
ja nur so schwirren von ihnen

Ein Taxichaffeur, älter, im blauen
Arbeitsmantel, der macht aus der
Ödnis des Sonntags Frieden

Im Moment, bevor ich ansetzte, etwas
Vertrauliches zu erzählen, machte ich
mir bewußt, was ich tat, und wurde so
sicher, daß ich mein Vertrauen nicht
in der Zukunft bereuen würde, auch
wenn es gegen mich dann verwendet
werden sollte, und dieses Gefühl gab
meinem Erzählen eine Ruhe und Würde

Ich sagte dem Analytiker, daß ich die
Art, wie einer seiner Kollegen die
Leute als KRANKE definiere, und daß er sie überhaupt
definiere, ekelhaft finde, und da
antwortete er mir, es helfe den Leuten,
definiert zu werden, endlich von je-
mandem definiert zu werden, und zwar
als KRANKE, während sie doch vom
Staat, von den Behörden bis jetzt
nur als "Randgruppen", als "Asoziale"
definiert und behandelt wurden. Und
das leuchtete mir ein; aber trotzdem
empfand ich die Zynik der -❬V❭er-
68
einziger Anhaltspunkt​
Bei all den durch die Jahrtausende Gestorbenen müßte die Luft ja nur so schwirren von ihnen​
Ein Taxichauffeur, älter, im blauen Arbeitsmantel, der macht aus der Ödnis des Sonntags Frieden​
Im Moment, bevor ich ansetzte, etwas Vertrauliches zu erzählen, machte ich mir bewußt, was ich tat, und wurde so sicher, daß ich mein Vertrauen nicht in der Zukunft bereuen würde, auch wenn es gegen mich dann verwendet werden sollte, und dieses Gefühl gab meinem Erzählen eine Ruhe und Würde​
Ich sagte dem Analytiker, daß ich die Art, wie einer seiner Kollegen die Leute als KRANKE definiere, und daß er sie überhaupt definiere, ekelhaft finde, und da antwortete er mir, es helfe den Leuten, definiert zu werden, endlich von jemandem definiert zu werden, und zwar als KRANKE, während sie doch vom Staat, von den Behörden bis jetzt nur als "Randgruppen", als "Asoziale" definiert und behandelt wurden. Und das leuchtete mir ein; aber trotzdem empfand ich die Zynik der Ver- ​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.



Kernpunkt einziger Anhaltspunkt

Bei all den durch die Jahrtau-
sende Gestorbenen müßte die Luft
ja nur so schwirren von ihnen

Ein Taxichaffeur, älter, im blauen
Arbeitsmantel, der macht aus der
Ödnis des Sonntags Frieden

Im Moment, bevor ich ansetzte, etwas
Vertrauliches zu erzählen, machte ich
mir bewußt, was ich tat, und wurde so
sicher, daß ich mein Vertrauen nicht
in der Zukunft bereuen würde, auch
wenn es gegen mich dann verwendet
werden sollte, und dieses Gefühl gab
meinem Erzählen eine Ruhe und Würde

Ich sagte dem Analytiker, daß ich die
Art, wie einer seiner Kollegen die
Leute als KRANKE definiere, und daß er sie überhaupt
definiere, ekelhaft finde, und da
antwortete er mir, es helfe den Leuten,
definiert zu werden, endlich von je-
mandem definiert zu werden, und zwar
als KRANKE, während sie doch vom
Staat, von den Behörden bis jetzt
nur als "Randgruppen", als "Asoziale"
definiert und behandelt wurden. Und
das leuchtete mir ein; aber trotzdem
empfand ich die Zynik der -❬V❭er-
68
einziger Anhaltspunkt​
Bei all den durch die Jahrtausende Gestorbenen müßte die Luft ja nur so schwirren von ihnen​
Ein Taxichauffeur, älter, im blauen Arbeitsmantel, der macht aus der Ödnis des Sonntags Frieden​
Im Moment, bevor ich ansetzte, etwas Vertrauliches zu erzählen, machte ich mir bewußt, was ich tat, und wurde so sicher, daß ich mein Vertrauen nicht in der Zukunft bereuen würde, auch wenn es gegen mich dann verwendet werden sollte, und dieses Gefühl gab meinem Erzählen eine Ruhe und Würde​
Ich sagte dem Analytiker, daß ich die Art, wie einer seiner Kollegen die Leute als KRANKE definiere, und daß er sie überhaupt definiere, ekelhaft finde, und da antwortete er mir, es helfe den Leuten, definiert zu werden, endlich von jemandem definiert zu werden, und zwar als KRANKE, während sie doch vom Staat, von den Behörden bis jetzt nur als "Randgruppen", als "Asoziale" definiert und behandelt wurden. Und das leuchtete mir ein; aber trotzdem empfand ich die Zynik der Ver- ​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.

Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 16.04.1976-08.05.1976 (NB 004). Hg. von Johanna Eigner und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 30.04.2024. Seite 70. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197604-197605/methods/sdef:TEI/get?mode=p_70. Online abgerufen: 19.05.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links