er blickt entweder überhaupt
nicht oder blickt ganz lange ...
(keine "kleinen" Bewegungen;)
sondern nur Bewegungen im Ganzen)

Das schlafende Kind streicheln
und denken: Sollst ewig leben!

Die Verlegenheit , Uneigentlich-
keit: mein Gesichtskreis ist
unterbrochen

Das leidenschaftslose, ge-
fühllose und doch laute
Reden der Franzosen aus
allen Wohnungen
(genießerisches weittragendes Spielreden)

Halbschlafg? gedanke:
Jetzt hat er mir schon am
Morgen schnell
seine Ged ganze
Geschichte erzählt ‒ was wird er
denn nun bis zum Abend mit
sich anfangen?

13.6.Noch ist die Sonne nicht da, und
schon sind die Bienen in den Blüten, die
am frühen Morgen jetzt schon von
den in ihnen aufsurrenden Bienen
hell zu Boden schießen, in
119
er blickt entweder überhaupt nicht oder blickt ganz lange ... (keine "kleinen" Bewegungen; sondern nur Bewegungen im Ganzen)​
Das schlafende Kind streicheln und denken: Sollst ewig leben!​
Die Verlegenheit , Uneigentlichkeit: mein Gesichtskreis ist unterbrochen​
Das leidenschaftslose, gefühllose und doch laute Reden der Franzosen aus allen Wohnungen (genießerisches weittragendes Spielreden)​
Halbschlafgedanke: Jetzt hat er mir schon seine ganze Geschichte erzählt ‒ was wird er denn nun bis zum Abend mit sich anfangen?​
13.6.
Noch ist die Sonne nicht da, und schon sind die Bienen in den Blüten, die am frühen Morgen jetzt schon von den in ihnen aufsurrenden Bienen hell zu Boden schießen, in

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.


er blickt entweder überhaupt
nicht oder blickt ganz lange ...
(keine "kleinen" Bewegungen;)
sondern nur Bewegungen im Ganzen)

Das schlafende Kind streicheln
und denken: Sollst ewig leben!

Die Verlegenheit , Uneigentlich-
keit: mein Gesichtskreis ist
unterbrochen

Das leidenschaftslose, ge-
fühllose und doch laute
Reden der Franzosen aus
allen Wohnungen
(genießerisches weittragendes Spielreden)

Halbschlafg? gedanke:
Jetzt hat er mir schon am
Morgen schnell
seine Ged ganze
Geschichte erzählt ‒ was wird er
denn nun bis zum Abend mit
sich anfangen?

13.6.Noch ist die Sonne nicht da, und
schon sind die Bienen in den Blüten, die
am frühen Morgen jetzt schon von
den in ihnen aufsurrenden Bienen
hell zu Boden schießen, in
119
er blickt entweder überhaupt nicht oder blickt ganz lange ... (keine "kleinen" Bewegungen; sondern nur Bewegungen im Ganzen)​
Das schlafende Kind streicheln und denken: Sollst ewig leben!​
Die Verlegenheit , Uneigentlichkeit: mein Gesichtskreis ist unterbrochen​
Das leidenschaftslose, gefühllose und doch laute Reden der Franzosen aus allen Wohnungen (genießerisches weittragendes Spielreden)​
Halbschlafgedanke: Jetzt hat er mir schon seine ganze Geschichte erzählt ‒ was wird er denn nun bis zum Abend mit sich anfangen?​
13.6.
Noch ist die Sonne nicht da, und schon sind die Bienen in den Blüten, die am frühen Morgen jetzt schon von den in ihnen aufsurrenden Bienen hell zu Boden schießen, in

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.

Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 08.05.1976-13.06.1976 (NB 005). Hg. von Anna Estermann und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 29.02.2024. Seite 127. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197605-197606/methods/sdef:TEI/get?mode=p_127. Online abgerufen: 21.04.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links