Den Atem anhalten beim über-die-
Straße-Gehen

Die Concierge, die beim aus-dem-
Fenster-Schauen immer so schlampig
aussieht, daß sie jedesmal, wenn
man sie auf der Straße sieht,
sonntäglich angezogen erscheint,
kam mir mit ihrem dicken
kleinen Sohn entgegen, der
einen Packen Bildchen, wie
sie in Großpaketen oft beiliegen,
im Gehen durchblätterte: das
war es

Durch die Jahre verfolgt mich
ein Traum, den ich nicht ge-
träumt habe

Jemand töten, damit es ernst
wird endlich

Und dann erlebte ich wirklich
das Wort "Ruinen" für meine
Zähne

N. nicht identifiziert
und L. nicht identifiziert
mißbrauchen ein
Haus, indem sie darin wohn❬¬❭-
nen

Das französische Abendessen:
wie die Weinflaschen, obwohl sie
91
Den Atem anhalten beim über-die-Straße-Gehen​
Die Concierge, die beim aus-dem-Fenster-Schauen immer so schlampig aussieht, daß sie jedesmal, wenn man sie auf der Straße sieht, sonntäglich angezogen erscheint, kam mir mit ihrem dicken kleinen Sohn entgegen, der einen Packen Bildchen, wie sie in Großpaketen oft beiliegen, im Gehen durchblätterte: das war es​
Durch die Jahre verfolgt mich ein Traum, den ich nicht geträumt habe​
Jemand töten, damit es ernst wird endlich​
Und dann erlebte ich wirklich das Wort "Ruinen" für meine Zähne​
N. nicht identifiziert
und L. nicht identifiziert
mißbrauchen ein Haus, indem sie darin wohnen​
Das französische Abendessen: wie die Weinflaschen, obwohl sie

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.


Den Atem anhalten beim über-die-
Straße-Gehen

Die Concierge, die beim aus-dem-
Fenster-Schauen immer so schlampig
aussieht, daß sie jedesmal, wenn
man sie auf der Straße sieht,
sonntäglich angezogen erscheint,
kam mir mit ihrem dicken
kleinen Sohn entgegen, der
einen Packen Bildchen, wie
sie in Großpaketen oft beiliegen,
im Gehen durchblätterte: das
war es

Durch die Jahre verfolgt mich
ein Traum, den ich nicht ge-
träumt habe

Jemand töten, damit es ernst
wird endlich

Und dann erlebte ich wirklich
das Wort "Ruinen" für meine
Zähne

N. nicht identifiziert
und L. nicht identifiziert
mißbrauchen ein
Haus, indem sie darin wohn❬¬❭-
nen

Das französische Abendessen:
wie die Weinflaschen, obwohl sie
91
Den Atem anhalten beim über-die-Straße-Gehen​
Die Concierge, die beim aus-dem-Fenster-Schauen immer so schlampig aussieht, daß sie jedesmal, wenn man sie auf der Straße sieht, sonntäglich angezogen erscheint, kam mir mit ihrem dicken kleinen Sohn entgegen, der einen Packen Bildchen, wie sie in Großpaketen oft beiliegen, im Gehen durchblätterte: das war es​
Durch die Jahre verfolgt mich ein Traum, den ich nicht geträumt habe​
Jemand töten, damit es ernst wird endlich​
Und dann erlebte ich wirklich das Wort "Ruinen" für meine Zähne​
N. nicht identifiziert
und L. nicht identifiziert
mißbrauchen ein Haus, indem sie darin wohnen​
Das französische Abendessen: wie die Weinflaschen, obwohl sie

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.

Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 08.05.1976-13.06.1976 (NB 005). Hg. von Anna Estermann und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 29.02.2024. Seite 95. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197605-197606/methods/sdef:TEI/get?mode=p_95. Online abgerufen: 25.04.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links