Das "bejahte Diesseits": ich möchte schon,
aber wie?


"eine geistige Gegen
wart, die Ahnung + z? Vorstellung der Vorzeit
durch Auflösung identifiziert,
und diese Mischung ist das
Element, die
Atmosphäre
des Dichters"❬2❭

M. Sperber Sperber, Manès

83 83, N. D. des Champs
0333921

Neuilly
"Jede Menschengestalt belebt einen indi-
viduellen Keim im Betrachtenden,
dadurch wird
diese Anschau-
ung unendlich❬3❭


"Alles Schöne ist ein selbst-
erleuchtetes, vollendetes
x Individuum"❬4❭
(daher erscheint das
Schöne so ruhig)


Guide
Cours Gernez
63 Ave de Suffren
783-34-05

"Indem wir uns❬3❭
"Je weniger
Grundsätze,
desto höher
die Wissenschaft"❬6❭

Hitze: die Leute verwählen sich häufig bei
den Telefonnummern

Gott Gott
= Mittler

Mit Triumphgeschrei einen schönen Brief
Das "bejahte Diesseits": ich möchte schon, aber wie?​
"eine geistige Gegen-wart, die Ahnung + Vorstellung der Vorzeit durch Auflösung identifiziert, und diese Mischung ist das Element, die Atmosphäre des Dichters"❬2❭
M. Sperber Sperber, Manès
83, N. D. des Champs 0333921
"Jede Menschengestalt belebt einen individuellen Keim im Betrachtenden, dadurch wird diese Anschauung unendlich"❬3❭
"Alles Schöne ist ein selbsterleuchtetes, vollendetes Individuum"❬4❭ (daher erscheint das Schöne so ruhig)​
Guide Cours Gernez 63 Ave de Suffren 783-34-05
"Indem wir uns❬selbst betrachten, beleben wir uns selbst❭❬5❭❬3❭
"Je weniger Grundsätze, desto höher die Wissenschaft"❬6❭
Hitze: die Leute verwählen sich häufig bei den Telefonnummern​
Gott Gott
= Mittler​
Mit Triumphgeschrei einen schönen Brief ​
❬1❭Peter Handke dürfte zu dieser Zeit auf der Suche nach einer neuen Schule für seine Tochter Amina Handke Handke, Amina
gewesen sein; auf den vorderen und hinteren Vorsatzblättern notiert er Adressen von französischen Privatschulen.
❬2❭Novalis: Blüthenstaub. Blüthenstaub
2011, hier S. 155f., Auszug aus Fragment Nr. 109 LV
❬3❭Novalis: Blüthenstaub. Blüthenstaub
2011, hier S. 156, Auszug aus Fragment Nr. 112 LV
❬4❭Novalis: Blüthenstaub. Blüthenstaub
2011, hier S. 156, Auszug aus Fragment Nr. 111 LV
❬5❭ Steno-Übertragung: Seda Peter
❬6❭Novalis: Blüthenstaub. Blüthenstaub
2011, hier S. 153, Auszug aus Fragment Nr. 86 LV

Das "bejahte Diesseits": ich möchte schon,
aber wie?


"eine geistige Gegen
wart, die Ahnung + z? Vorstellung der Vorzeit
durch Auflösung identifiziert,
und diese Mischung ist das
Element, die
Atmosphäre
des Dichters"❬2❭

M. Sperber Sperber, Manès

83 83, N. D. des Champs
0333921

Neuilly
"Jede Menschengestalt belebt einen indi-
viduellen Keim im Betrachtenden,
dadurch wird
diese Anschau-
ung unendlich❬3❭


"Alles Schöne ist ein selbst-
erleuchtetes, vollendetes
x Individuum"❬4❭
(daher erscheint das
Schöne so ruhig)


Guide
Cours Gernez
63 Ave de Suffren
783-34-05

"Indem wir uns❬3❭
"Je weniger
Grundsätze,
desto höher
die Wissenschaft"❬6❭

Hitze: die Leute verwählen sich häufig bei
den Telefonnummern

Gott Gott
= Mittler

Mit Triumphgeschrei einen schönen Brief
Das "bejahte Diesseits": ich möchte schon, aber wie?​
"eine geistige Gegen-wart, die Ahnung + Vorstellung der Vorzeit durch Auflösung identifiziert, und diese Mischung ist das Element, die Atmosphäre des Dichters"❬2❭
M. Sperber Sperber, Manès
83, N. D. des Champs 0333921
"Jede Menschengestalt belebt einen individuellen Keim im Betrachtenden, dadurch wird diese Anschauung unendlich"❬3❭
"Alles Schöne ist ein selbsterleuchtetes, vollendetes Individuum"❬4❭ (daher erscheint das Schöne so ruhig)​
Guide Cours Gernez 63 Ave de Suffren 783-34-05
"Indem wir uns❬selbst betrachten, beleben wir uns selbst❭❬5❭❬3❭
"Je weniger Grundsätze, desto höher die Wissenschaft"❬6❭
Hitze: die Leute verwählen sich häufig bei den Telefonnummern​
Gott Gott
= Mittler​
Mit Triumphgeschrei einen schönen Brief ​
❬1❭Peter Handke dürfte zu dieser Zeit auf der Suche nach einer neuen Schule für seine Tochter Amina Handke Handke, Amina
gewesen sein; auf den vorderen und hinteren Vorsatzblättern notiert er Adressen von französischen Privatschulen.
❬2❭Novalis: Blüthenstaub. Blüthenstaub
2011, hier S. 155f., Auszug aus Fragment Nr. 109 LV
❬3❭Novalis: Blüthenstaub. Blüthenstaub
2011, hier S. 156, Auszug aus Fragment Nr. 112 LV
❬4❭Novalis: Blüthenstaub. Blüthenstaub
2011, hier S. 156, Auszug aus Fragment Nr. 111 LV
❬5❭ Steno-Übertragung: Seda Peter
❬6❭Novalis: Blüthenstaub. Blüthenstaub
2011, hier S. 153, Auszug aus Fragment Nr. 86 LV
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 08.05.1976-13.06.1976 (NB 005). Hg. von Anna Estermann und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 29.02.2024. Seite 130. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197605-197606/methods/sdef:TEI/get?mode=p_130. Online abgerufen: 25.04.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links