stellung, den Glauben, die Ambi-
tion" (Die Vorstellung hätte weder
Anfang noch Ende ..., die Ambition
müßte immer von neuem anfangen)?
Die Politik, das sei bedeute,
daß du Krieg machen müßtest,
ebenso der Glaube an Gott Gott

(und dabei bezog er alles, was
draußen passierte, den die
Straße blockierenden Autobus, in
seine Tirade ein: "der macht
auch den Krieg", usw.;) und
dann stieg ich still aus, nach-
dem er ununterbrochen so raison-
niert hatte. Plötzlich, während
ich dasaß, und er redete, kriegte
ich Vertrauen zu dem, was er
sagte, und hörte zu!

29.5.Er zog sich an, damit ihn
eine furchtbare Nachricht ange-
kleidet erreichte (machte auch
das Bett)

ernster geworden durch die
Angst

Sie redete in einem Ton, als
würde man, was sie sagte, ohne-
72
stellung, den Glauben, die Ambition" (Die Vorstellung hätte weder Anfang noch Ende ..., die Ambition müßte immer von neuem anfangen)? . Die Politik, das bedeute, daß du Krieg machen müßtest, ebenso der Glaube an Gott Gott
(und dabei bezog er alles, was draußen passierte, den die Straße blockierenden Autobus, in seine Tirade ein: "der macht auch den Krieg", usw.) und dann stieg ich still aus, nachdem er ununterbrochen so raisonniert hatte. Plötzlich, während ich dasaß, und er redete, kriegte ich Vertrauen zu dem, was er sagte, und hörte zu!​
29.5.
Er zog sich an, damit ihn eine furchtbare Nachricht angekleidet erreichte (machte auch das Bett)​
ernster geworden durch die Angst​
Sie redete in einem Ton, als würde man, was sie sagte, ohne

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.


stellung, den Glauben, die Ambi-
tion" (Die Vorstellung hätte weder
Anfang noch Ende ..., die Ambition
müßte immer von neuem anfangen)?
Die Politik, das sei bedeute,
daß du Krieg machen müßtest,
ebenso der Glaube an Gott Gott

(und dabei bezog er alles, was
draußen passierte, den die
Straße blockierenden Autobus, in
seine Tirade ein: "der macht
auch den Krieg", usw.;) und
dann stieg ich still aus, nach-
dem er ununterbrochen so raison-
niert hatte. Plötzlich, während
ich dasaß, und er redete, kriegte
ich Vertrauen zu dem, was er
sagte, und hörte zu!

29.5.Er zog sich an, damit ihn
eine furchtbare Nachricht ange-
kleidet erreichte (machte auch
das Bett)

ernster geworden durch die
Angst

Sie redete in einem Ton, als
würde man, was sie sagte, ohne-
72
stellung, den Glauben, die Ambition" (Die Vorstellung hätte weder Anfang noch Ende ..., die Ambition müßte immer von neuem anfangen)? . Die Politik, das bedeute, daß du Krieg machen müßtest, ebenso der Glaube an Gott Gott
(und dabei bezog er alles, was draußen passierte, den die Straße blockierenden Autobus, in seine Tirade ein: "der macht auch den Krieg", usw.) und dann stieg ich still aus, nachdem er ununterbrochen so raisonniert hatte. Plötzlich, während ich dasaß, und er redete, kriegte ich Vertrauen zu dem, was er sagte, und hörte zu!​
29.5.
Er zog sich an, damit ihn eine furchtbare Nachricht angekleidet erreichte (machte auch das Bett)​
ernster geworden durch die Angst​
Sie redete in einem Ton, als würde man, was sie sagte, ohne

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.

Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 08.05.1976-13.06.1976 (NB 005). Hg. von Anna Estermann und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 29.02.2024. Seite 76. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197605-197606/methods/sdef:TEI/get?mode=p_76. Online abgerufen: 21.04.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links