mich auch oft die kleinen Ge-
schwister❬1❭ suchen gehen: "Vielleicht
sind sie am Dreieck".....
(Wenn sie sonst nirgends zu finden
waren)

Zum ersten Mal sah ich gerade ein
Flugzeug in einer anderen Richtung
als der üblichen fliegen, von
links rechts nach rechts links (sonst kam❬en❭ sie
immer, fast jede Minute eins,
von links nach rechts), und ich
mußte plötzlich an den Krieg
denken bei dem Flugzeug, das
plötzlich in der unüblichen
Richtung flog (eine ganz ferne
Ahnung)

Jetzt möchte ich das erste Flugzeug
in der Sonne oben sehen!

An der ❬run❭den Schnauze des F. jetzt
schimmert schon etwas!

Der Löwenzahngeruch der
welkenden Tulpe

Nun begreife ich ein bißchen, wie
Van Gogh Gogh, Vincent van
in seine r ❬m❭ Todesschmerz
das Gelb der Sonnenblumen und
der Kornfelder erlebte
105
mich auch oft die kleinen Geschwister❬1❭ suchen gehen: "Vielleicht sind sie am Dreieck"... (Wenn sie sonst nirgends zu finden waren)​
Zum ersten Mal sah ich gerade ein Flugzeug in einer anderen Richtung als der üblichen fliegen, von rechts nach links (sonst kamen sie immer, fast jede Minute eins, von links nach rechts), und ich mußte plötzlich an den Krieg denken bei dem Flugzeug, das plötzlich in der unüblichen Richtung flog (eine ganz ferne Ahnung)​
Jetzt möchte ich das erste Flugzeug in der Sonne oben sehen!​
An der runden Schnauze des F. jetzt schimmert schon etwas!​
Der Löwenzahngeruch der welkenden Tulpe​
Nun begreife ich ein bißchen, wie Van Gogh Gogh, Vincent van
in seinem Todesschmerz das Gelb der Sonnenblumen und der Kornfelder erlebte
❬1❭Wahrscheinlich sind hier Peter Handkes Halbschwester Monika Raffeiner Raffeiner, Monika
und sein Halbbruder Hans Handke Handke, Hans
gemeint.


mich auch oft die kleinen Ge-
schwister❬1❭ suchen gehen: "Vielleicht
sind sie am Dreieck".....
(Wenn sie sonst nirgends zu finden
waren)

Zum ersten Mal sah ich gerade ein
Flugzeug in einer anderen Richtung
als der üblichen fliegen, von
links rechts nach rechts links (sonst kam❬en❭ sie
immer, fast jede Minute eins,
von links nach rechts), und ich
mußte plötzlich an den Krieg
denken bei dem Flugzeug, das
plötzlich in der unüblichen
Richtung flog (eine ganz ferne
Ahnung)

Jetzt möchte ich das erste Flugzeug
in der Sonne oben sehen!

An der ❬run❭den Schnauze des F. jetzt
schimmert schon etwas!

Der Löwenzahngeruch der
welkenden Tulpe

Nun begreife ich ein bißchen, wie
Van Gogh Gogh, Vincent van
in seine r ❬m❭ Todesschmerz
das Gelb der Sonnenblumen und
der Kornfelder erlebte
105
mich auch oft die kleinen Geschwister❬1❭ suchen gehen: "Vielleicht sind sie am Dreieck"... (Wenn sie sonst nirgends zu finden waren)​
Zum ersten Mal sah ich gerade ein Flugzeug in einer anderen Richtung als der üblichen fliegen, von rechts nach links (sonst kamen sie immer, fast jede Minute eins, von links nach rechts), und ich mußte plötzlich an den Krieg denken bei dem Flugzeug, das plötzlich in der unüblichen Richtung flog (eine ganz ferne Ahnung)​
Jetzt möchte ich das erste Flugzeug in der Sonne oben sehen!​
An der runden Schnauze des F. jetzt schimmert schon etwas!​
Der Löwenzahngeruch der welkenden Tulpe​
Nun begreife ich ein bißchen, wie Van Gogh Gogh, Vincent van
in seinem Todesschmerz das Gelb der Sonnenblumen und der Kornfelder erlebte
❬1❭Wahrscheinlich sind hier Peter Handkes Halbschwester Monika Raffeiner Raffeiner, Monika
und sein Halbbruder Hans Handke Handke, Hans
gemeint.
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 15.03.1976-16.04.1976 (NB 003). Hg. von Anna Estermann und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Katharina Pektor, Ulrich von Bülow und Bernhard Fetz. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 14.06.2024. Seite 107. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197603-197604/methods/sdef:TEI/get?mode=p_107. Online abgerufen: 18.06.2024.

Transkription und Übersetzung fremdsprachiger oder stenographierter Textstellen

Ioannis Fykias (Altgriechisch), Ana Grigalashvili (Georgisch), Angelika Kolesnikow (Russisch), Anna Montané Forasté (Spanisch), Helmut Moysich (Italienisch, Französisch), Martin Springinklee (Steno), Dominik Srienc (Slowenisch) und Dorothea Weber (Latein).

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links