245❬1❭
15.3.76. Die Geräusche und Gesten eines
alten Mannes machen – und Vergnügen
daran finden

Manchmal überkommt mich doch das
große Gefühl, so zu leben, wie ich leben
will

Das Gefühl, daß Hutmacher, Tuch-
geschäftsinhaber, usw. vornehmlich
aus England England
(... & Sons), zwar
sterben, aber nicht verwesen

Die Vorstellung, als Inhaber eines
kleinen, guten Taschentuchgeschäfts
fürs weitere Leben vor allem sicher zu sein

Heute war die Zeit SCHÖN (keine
schöne Zeit, sondern die Zeit war
etwas Schönes ; , ohne daß etwas
extra Schönes passierte)

Dann merkte ich zum ersten Mal,
daß der Geschlechtsakt einem eine
lang entbehrte WÜRDE zuteilen
kann, ( vor allem einer Frau)

Gehen, um wieder die andern zu
sehen und sich selber zu fühlen

Jemand, der auf allen Gesellschaften
mitgetanzt hat, würde ausrufen: "Ich
möchte endlich zu leben anfangen!"


1
07.10.3
1
245❬1❭
15.3.76.
Die Geräusche und Gesten eines alten Mannes machen – und Vergnügen daran finden​
Manchmal überkommt mich doch das große Gefühl, so zu leben, wie ich leben will​
Das Gefühl, daß Hutmacher, Tuchgeschäftsinhaber, usw. vornehmlich aus England England
(... & Sons), zwar sterben, aber nicht verwesen
Die Vorstellung, als Inhaber eines kleinen, guten Taschentuchgeschäfts fürs weitere Leben vor allem sicher zu sein​
Heute war die Zeit SCHÖN (keine schöne Zeit, sondern die Zeit war etwas Schönes, ohne daß etwas extra Schönes passierte)​
Dann merkte ich zum ersten Mal, daß der Geschlechtsakt einem eine lang entbehrte WÜRDE zuteilen kann ( vor allem einer Frau)​
Gehen, um wieder die andern zu sehen und sich selber zu fühlen​
Jemand, der auf allen Gesellschaften mitgetanzt hat, würde ausrufen: "Ich möchte endlich zu leben anfangen!"​
❬1❭Die Bedeutung dieser Nummer ist unklar.


245❬1❭
15.3.76. Die Geräusche und Gesten eines
alten Mannes machen – und Vergnügen
daran finden

Manchmal überkommt mich doch das
große Gefühl, so zu leben, wie ich leben
will

Das Gefühl, daß Hutmacher, Tuch-
geschäftsinhaber, usw. vornehmlich
aus England England
(... & Sons), zwar
sterben, aber nicht verwesen

Die Vorstellung, als Inhaber eines
kleinen, guten Taschentuchgeschäfts
fürs weitere Leben vor allem sicher zu sein

Heute war die Zeit SCHÖN (keine
schöne Zeit, sondern die Zeit war
etwas Schönes ; , ohne daß etwas
extra Schönes passierte)

Dann merkte ich zum ersten Mal,
daß der Geschlechtsakt einem eine
lang entbehrte WÜRDE zuteilen
kann, ( vor allem einer Frau)

Gehen, um wieder die andern zu
sehen und sich selber zu fühlen

Jemand, der auf allen Gesellschaften
mitgetanzt hat, würde ausrufen: "Ich
möchte endlich zu leben anfangen!"


1
07.10.3
1
245❬1❭
15.3.76.
Die Geräusche und Gesten eines alten Mannes machen – und Vergnügen daran finden​
Manchmal überkommt mich doch das große Gefühl, so zu leben, wie ich leben will​
Das Gefühl, daß Hutmacher, Tuchgeschäftsinhaber, usw. vornehmlich aus England England
(... & Sons), zwar sterben, aber nicht verwesen
Die Vorstellung, als Inhaber eines kleinen, guten Taschentuchgeschäfts fürs weitere Leben vor allem sicher zu sein​
Heute war die Zeit SCHÖN (keine schöne Zeit, sondern die Zeit war etwas Schönes, ohne daß etwas extra Schönes passierte)​
Dann merkte ich zum ersten Mal, daß der Geschlechtsakt einem eine lang entbehrte WÜRDE zuteilen kann ( vor allem einer Frau)​
Gehen, um wieder die andern zu sehen und sich selber zu fühlen​
Jemand, der auf allen Gesellschaften mitgetanzt hat, würde ausrufen: "Ich möchte endlich zu leben anfangen!"​
❬1❭Die Bedeutung dieser Nummer ist unklar.
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 15.03.1976-16.04.1976 (NB 003). Hg. von Anna Estermann und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Katharina Pektor, Ulrich von Bülow und Bernhard Fetz. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 14.06.2024. Seite 3. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197603-197604/methods/sdef:TEI/get?mode=p_3. Online abgerufen: 18.06.2024.

Transkription und Übersetzung fremdsprachiger oder stenographierter Textstellen

Ioannis Fykias (Altgriechisch), Ana Grigalashvili (Georgisch), Angelika Kolesnikow (Russisch), Anna Montané Forasté (Spanisch), Helmut Moysich (Italienisch, Französisch), Martin Springinklee (Steno), Dominik Srienc (Slowenisch) und Dorothea Weber (Latein).

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links