er hier in Frankreich France
ist, 2x
im Jahr (nur an den Händen?)
Er liebt es, nur in Hemd und
Hose zu gehen; im Pullover wird
er krank

In all dieser Friedlichkeit habe
ich doch das Gefühl, daß irgend-
wo jemand wie eine Spinne lauert,
um sofort zu helfen

Aber noch bildet sich der Rotz
in meiner Nase

Der Frischhereingebrachte hält je ein
blaues Taschentuch in der beiden Fäusten ge-
preßt

"Ne respirez plus, Monsieur❬1❭!"
Das Gefühl, als ob mein Magen
im Herzen knurrt

Jetzt habe ich mich 1 Stunde nicht
bewegt vor Angst (12h)

Wenn ich sagen würde: "Ich will
nicht sterben!", wäre ich selber
schuld an den Redensarten, die
dann (von den andern) folgen würden

Er hatte eine Träne im äußeren
Augenwinkel
58
er hier in Frankreich France
ist, 2x im Jahr (nur an den Händen?) Er liebt es, nur in Hemd und Hose zu gehen; im Pullover wird er krank​
In all dieser Friedlichkeit habe ich doch das Gefühl, daß irgendwo jemand wie eine Spinne lauert, um sofort zu helfen
Aber noch bildet sich der Rotz in meiner Nase​
Der Frischhereingebrachte hält je ein blaues Taschentuch in beiden Fäust en gepreßt​
"Ne respirez plus, Monsieur❬1❭!"​
Das Gefühl, als ob mein Magen im Herzen knurrt​
Jetzt habe ich mich 1 Stunde nicht bewegt vor Angst (12h)​
Wenn ich sagen würde: "Ich will nicht sterben!", wäre ich selber schuld an den Redensarten, die dann (von den andern) folgen würden​
Er hatte eine Träne im äußeren Augenwinkel​
❬1❭Übersetzung: "Nicht mehr atmen, mein Herr!"


er hier in Frankreich France
ist, 2x
im Jahr (nur an den Händen?)
Er liebt es, nur in Hemd und
Hose zu gehen; im Pullover wird
er krank

In all dieser Friedlichkeit habe
ich doch das Gefühl, daß irgend-
wo jemand wie eine Spinne lauert,
um sofort zu helfen

Aber noch bildet sich der Rotz
in meiner Nase

Der Frischhereingebrachte hält je ein
blaues Taschentuch in der beiden Fäusten ge-
preßt

"Ne respirez plus, Monsieur❬1❭!"
Das Gefühl, als ob mein Magen
im Herzen knurrt

Jetzt habe ich mich 1 Stunde nicht
bewegt vor Angst (12h)

Wenn ich sagen würde: "Ich will
nicht sterben!", wäre ich selber
schuld an den Redensarten, die
dann (von den andern) folgen würden

Er hatte eine Träne im äußeren
Augenwinkel
58
er hier in Frankreich France
ist, 2x im Jahr (nur an den Händen?) Er liebt es, nur in Hemd und Hose zu gehen; im Pullover wird er krank​
In all dieser Friedlichkeit habe ich doch das Gefühl, daß irgendwo jemand wie eine Spinne lauert, um sofort zu helfen
Aber noch bildet sich der Rotz in meiner Nase​
Der Frischhereingebrachte hält je ein blaues Taschentuch in beiden Fäust en gepreßt​
"Ne respirez plus, Monsieur❬1❭!"​
Das Gefühl, als ob mein Magen im Herzen knurrt​
Jetzt habe ich mich 1 Stunde nicht bewegt vor Angst (12h)​
Wenn ich sagen würde: "Ich will nicht sterben!", wäre ich selber schuld an den Redensarten, die dann (von den andern) folgen würden​
Er hatte eine Träne im äußeren Augenwinkel​
❬1❭Übersetzung: "Nicht mehr atmen, mein Herr!"
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 15.03.1976-16.04.1976 (NB 003). Hg. von Anna Estermann und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Katharina Pektor, Ulrich von Bülow und Bernhard Fetz. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 14.06.2024. Seite 60. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197603-197604/methods/sdef:TEI/get?mode=p_60. Online abgerufen: 18.06.2024.

Transkription und Übersetzung fremdsprachiger oder stenographierter Textstellen

Ioannis Fykias (Altgriechisch), Ana Grigalashvili (Georgisch), Angelika Kolesnikow (Russisch), Anna Montané Forasté (Spanisch), Helmut Moysich (Italienisch, Französisch), Martin Springinklee (Steno), Dominik Srienc (Slowenisch) und Dorothea Weber (Latein).

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links