❬1❭
Der Stierkampf in Valencia Valencia
damals: wie die Uhr
auf der Sonnenseite langsam in den
Schatten kam; wie der Stier nicht
vor dem T. zusammenbrach, sondern
erst ein paar Schre❬i❭tte zur Seite ging,
sich abwendete von dem, der ihn
getötete hatte, und abseits in den
Sand fiel, und wie ich da fast
weinte ....

Essiggeruch: Ostereier färben in der
Erinnerung

Jemand fragte mich, was ich gerade
dächte, und ich wußte es nicht:
das war zugleich ein Gefühl des
guten Gewissens vor dem anderen

Lautes Vogelgeschrei, als ich von
draußen in die Kirche kam, aus
mehreren Ecken: Spatzen auf vielen
Sockeln hüpfend

Vorstellung, daß man im letzten Moment
des Lebens, um eine Haltung zu ge-
winnen, die Beine an den Leib
ziehen würde, wie die Leichen von
Pompeji Pompeji
, a m ❬n❭ der Böschung einer Landstraße

Im Kirchenraum klingt das Getsch❬ilp
fast wie ein das Gekläff eines
kleinen Hundes
127
❬1❭
Der Stierkampf in Valencia Valencia
damals: wie die Uhr auf der Sonnenseite langsam in den Schatten kam; wie der Stier nicht vor dem T. zusammenbrach, sondern erst ein paar Schritte zur Seite ging, sich abwendete von dem, der ihn getötet hatte, und abseits in den Sand fiel, und wie ich da fast weinte ....​
Essiggeruch: Ostereier färben in der Erinnerung​
Jemand fragte mich, was ich gerade dächte, und ich wußte es nicht: das war zugleich ein Gefühl des guten Gewissens vor dem anderen​
Lautes Vogelgeschrei, als ich von draußen in die Kirche kam, aus mehreren Ecken: Spatzen auf vielen Sockeln hüpfend​
Vorstellung, daß man im letzten Moment des Lebens, um eine Haltung zu gewinnen, die Beine an den Leib ziehen würde, wie die Leichen von Pompeji Pompeji
, an der Böschung einer Landstraße
Im Kirchenraum klingt das Getschilp fast wie das Gekläff eines kleinen Hundes​
❬1❭Diese Seitenzahl ist in der Paginierung des Notizbuchs doppelt vergeben.

❬1❭
Der Stierkampf in Valencia Valencia
damals: wie die Uhr
auf der Sonnenseite langsam in den
Schatten kam; wie der Stier nicht
vor dem T. zusammenbrach, sondern
erst ein paar Schre❬i❭tte zur Seite ging,
sich abwendete von dem, der ihn
getötete hatte, und abseits in den
Sand fiel, und wie ich da fast
weinte ....

Essiggeruch: Ostereier färben in der
Erinnerung

Jemand fragte mich, was ich gerade
dächte, und ich wußte es nicht:
das war zugleich ein Gefühl des
guten Gewissens vor dem anderen

Lautes Vogelgeschrei, als ich von
draußen in die Kirche kam, aus
mehreren Ecken: Spatzen auf vielen
Sockeln hüpfend

Vorstellung, daß man im letzten Moment
des Lebens, um eine Haltung zu ge-
winnen, die Beine an den Leib
ziehen würde, wie die Leichen von
Pompeji Pompeji
, a m ❬n❭ der Böschung einer Landstraße

Im Kirchenraum klingt das Getsch❬ilp
fast wie ein das Gekläff eines
kleinen Hundes
127
❬1❭
Der Stierkampf in Valencia Valencia
damals: wie die Uhr auf der Sonnenseite langsam in den Schatten kam; wie der Stier nicht vor dem T. zusammenbrach, sondern erst ein paar Schritte zur Seite ging, sich abwendete von dem, der ihn getötet hatte, und abseits in den Sand fiel, und wie ich da fast weinte ....​
Essiggeruch: Ostereier färben in der Erinnerung​
Jemand fragte mich, was ich gerade dächte, und ich wußte es nicht: das war zugleich ein Gefühl des guten Gewissens vor dem anderen​
Lautes Vogelgeschrei, als ich von draußen in die Kirche kam, aus mehreren Ecken: Spatzen auf vielen Sockeln hüpfend​
Vorstellung, daß man im letzten Moment des Lebens, um eine Haltung zu gewinnen, die Beine an den Leib ziehen würde, wie die Leichen von Pompeji Pompeji
, an der Böschung einer Landstraße
Im Kirchenraum klingt das Getschilp fast wie das Gekläff eines kleinen Hundes​
❬1❭Diese Seitenzahl ist in der Paginierung des Notizbuchs doppelt vergeben.
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 15.03.1976-16.04.1976 (NB 003). Hg. von Anna Estermann und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Katharina Pektor, Ulrich von Bülow und Bernhard Fetz. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 14.06.2024. Seite 129. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197603-197604/methods/sdef:TEI/get?mode=p_129. Online abgerufen: 18.06.2024.

Transkription und Übersetzung fremdsprachiger oder stenographierter Textstellen

Ioannis Fykias (Altgriechisch), Ana Grigalashvili (Georgisch), Angelika Kolesnikow (Russisch), Anna Montané Forasté (Spanisch), Helmut Moysich (Italienisch, Französisch), Martin Springinklee (Steno), Dominik Srienc (Slowenisch) und Dorothea Weber (Latein).

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links