Ihr jetziger Mann hat schon
ganz früh an ihren Schü ? ❬r❭zenbän-
dern gezupft, ihr die Hände
umdrehen wollen usw,("frühreif" nennt sie das)
Sie hatten Zeichen untereinander,
z.B., daß er sich mit dem
Finger in ihre zwei Armreifen
einhakte

Er erklärte ihr seine Liebe beim
Schneerosenpflücken

Einmal trafen sie sich in der Mitte
zwischen den beiden Städten, wo
sie wohnten (Osnabrück Osnabrück
); sie saßen in der frem-
den Stadt im Park, und a❬l❭s sie ihn
auf zwei Pudel aufmerksam
machte, war er tieftraurig
und enttäuscht, daß sie außer
ihm überhaupt etwas wahr-
nehmen konnte

Sie merkte, daß er ihr etwas be-
deutete auf folgende Weise: Am
Reißverschluß seiner W Strickweste
war eine Quaste, die er einmal,
als er in ihrem Elternhaus war,
auf irgendeine Weise abriß und
fallenließ oder wegwarf. Als
sie später diese Quaste auf
124
Ihr jetziger Mann hat schon ganz früh an ihren Schü rzenbändern gezupft, ihr die Hände umdrehen wollen usw. ("frühreif" nennt sie das) Sie hatten Zeichen untereinander, z.B., daß er sich mit dem Finger in ihre zwei Armreifen einhakte​
Er erklärte ihr seine Liebe beim Schneerosenpflücken​
Einmal trafen sie sich in der Mitte zwischen den beiden Städten, wo sie wohnten (Osnabrück Osnabrück
)
; sie saßen in der fremden Stadt im Park, und als sie ihn auf zwei Pudel aufmerksam machte, war er tieftraurig und enttäuscht, daß sie außer ihm überhaupt etwas wahrnehmen konnte​
Sie merkte, daß er ihr etwas bedeutete auf folgende Weise: Am Reißverschluß seiner Strickweste war eine Quaste, die er einmal, als er in ihrem Elternhaus war, auf irgendeine Weise abriß und fallenließ oder wegwarf. Als sie später diese Quaste auf ​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.



Ihr jetziger Mann hat schon
ganz früh an ihren Schü ? ❬r❭zenbän-
dern gezupft, ihr die Hände
umdrehen wollen usw,("frühreif" nennt sie das)
Sie hatten Zeichen untereinander,
z.B., daß er sich mit dem
Finger in ihre zwei Armreifen
einhakte

Er erklärte ihr seine Liebe beim
Schneerosenpflücken

Einmal trafen sie sich in der Mitte
zwischen den beiden Städten, wo
sie wohnten (Osnabrück Osnabrück
); sie saßen in der frem-
den Stadt im Park, und a❬l❭s sie ihn
auf zwei Pudel aufmerksam
machte, war er tieftraurig
und enttäuscht, daß sie außer
ihm überhaupt etwas wahr-
nehmen konnte

Sie merkte, daß er ihr etwas be-
deutete auf folgende Weise: Am
Reißverschluß seiner W Strickweste
war eine Quaste, die er einmal,
als er in ihrem Elternhaus war,
auf irgendeine Weise abriß und
fallenließ oder wegwarf. Als
sie später diese Quaste auf
124
Ihr jetziger Mann hat schon ganz früh an ihren Schü rzenbändern gezupft, ihr die Hände umdrehen wollen usw. ("frühreif" nennt sie das) Sie hatten Zeichen untereinander, z.B., daß er sich mit dem Finger in ihre zwei Armreifen einhakte​
Er erklärte ihr seine Liebe beim Schneerosenpflücken​
Einmal trafen sie sich in der Mitte zwischen den beiden Städten, wo sie wohnten (Osnabrück Osnabrück
)
; sie saßen in der fremden Stadt im Park, und als sie ihn auf zwei Pudel aufmerksam machte, war er tieftraurig und enttäuscht, daß sie außer ihm überhaupt etwas wahrnehmen konnte​
Sie merkte, daß er ihr etwas bedeutete auf folgende Weise: Am Reißverschluß seiner Strickweste war eine Quaste, die er einmal, als er in ihrem Elternhaus war, auf irgendeine Weise abriß und fallenließ oder wegwarf. Als sie später diese Quaste auf ​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.

Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 15.03.1976-16.04.1976 (NB 003). Hg. von Anna Estermann und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Katharina Pektor, Ulrich von Bülow und Bernhard Fetz. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 14.06.2024. Seite 126. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197603-197604/methods/sdef:TEI/get?mode=p_126. Online abgerufen: 18.06.2024.

Transkription und Übersetzung fremdsprachiger oder stenographierter Textstellen

Ioannis Fykias (Altgriechisch), Ana Grigalashvili (Georgisch), Angelika Kolesnikow (Russisch), Anna Montané Forasté (Spanisch), Helmut Moysich (Italienisch, Französisch), Martin Springinklee (Steno), Dominik Srienc (Slowenisch) und Dorothea Weber (Latein).

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links