Holzplastik über Emailboden ( T-n Tolmin
)

Der Wein rinnt aus der Flasche zopfförmig ins Glas
Atmen und Blick auf weiches Brot
"Nicht, daß ich jetzt den Stock haben möchte – ich
möchte einfach nur 'bei meinem Stock' sein"

"Einfallslose Muster": Welches Muster ist nicht so?
"Beichtkinder" [?!] Absurdität
Die Fliege, im Vorsichtsreflex, knickt als ganze in
einen anderen Winkel ein, den Abflugwinkel

In der stillen, weichen Nacht bringt ein vorbeifahrendes
Auto wieder den harten Tagesgeruch vorbei

Im Laternenschein die Schatten vorbeifliegender Fleder-
mäuse (die man nicht sieht)

Eine Bank, wo die Hölzer zwischen den Seiten-
lehnen (-stützen) wie zwischen zwei Sägeblättern
liegen (neben noch einem Partisanendenkmal)

iviele, viele Schatten vorbeisausender Fledermäuse
(über das Notizbuch); fliegen auch ganz
tief, wie Insekten, rascheln wie erste Regentropfen
in ? Laubbäumen

ileichter Morgenregen; jemand klettert in den
Ranken

"Privatquartier" (Spinnen an der Decke; Kotz-
geruch; die Unbekannten sind noch näher)

Nachtomnibusfahrt an einem fahlen Stausee
entlang: der O. innen hell beleuchtet, Geruch
von lauem Bier; Radiomusik; ein Schaffner

"Weißer Kaffee" (Gefühl, wenn die Milchhaut
mit in die Tasse schlupft)

i Sonntagsgottesd. in T. Tolmin
: vorher wird in der noch düsteren
Kirche der Rk. gebetet; eine Frau hat einen Blumen-
strauß (Margeriten + a. Feldblumen) neben sich
seitlich an die Bank gehängt
; im ? Dazu
131
Der Wein rinnt aus der Flasche zopfförmig ins Glas​
Atmen und Blick auf weiches Brot
"Nicht, daß ich jetzt den Stock haben möchte – ich möchte einfach nur 'bei meinem Stock' sein"​
"Einfallslose Muster": Welches Muster ist nicht so?​
"Beichtkinder" [?!] Absurdität​
Die Fliege, im Vorsichtsreflex, knickt als ganze in einen anderen Winkel ein, den Abflugwinkel​
In der stillen, weichen Nacht bringt ein vorbeifahrendes Auto wieder den harten Tagesgeruch vorbei​
Im Laternenschein die Schatten vorbeifliegender Fledermäuse (die man nicht sieht)​
Eine Bank, wo die Hölzer zwischen den Seitenlehnen (-stützen) wie zwischen zwei Sägeblättern liegen (neben noch einem Partisanendenkmal)​
viele, viele Schatten vorbeisausender Fledermäuse (über das Notizbuch); fliegen auch ganz tief, wie Insekten, rascheln wie erste Regentropfen in Laubbäumen
leichter Morgenregen; jemand klettert in den Ranken​
"Privatquartier" (Spinnen an der Decke; Kotzgeruch; die Unbekannten sind noch näher)​
Nachtomnibusfahrt an einem fahlen Stausee entlang: der O. innen hell beleuchtet, Geruch von lauem Bier; Radiomusik; ein Schaffner​
"Weißer Kaffee" (Gefühl, wenn die Milchhaut mit in die Tasse schlupft)​
Sonntagsgottesd. in T. Tolmin
: vorher wird in der noch düsteren Kirche der Rk. gebetet; eine Frau hat einen Blumenstrauß (Margeriten + a. Feldblumen) neben sich seitlich an die Bank gehängt; im Dazu​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.



Holzplastik über Emailboden ( T-n Tolmin
)

Der Wein rinnt aus der Flasche zopfförmig ins Glas
Atmen und Blick auf weiches Brot
"Nicht, daß ich jetzt den Stock haben möchte – ich
möchte einfach nur 'bei meinem Stock' sein"

"Einfallslose Muster": Welches Muster ist nicht so?
"Beichtkinder" [?!] Absurdität
Die Fliege, im Vorsichtsreflex, knickt als ganze in
einen anderen Winkel ein, den Abflugwinkel

In der stillen, weichen Nacht bringt ein vorbeifahrendes
Auto wieder den harten Tagesgeruch vorbei

Im Laternenschein die Schatten vorbeifliegender Fleder-
mäuse (die man nicht sieht)

Eine Bank, wo die Hölzer zwischen den Seiten-
lehnen (-stützen) wie zwischen zwei Sägeblättern
liegen (neben noch einem Partisanendenkmal)

iviele, viele Schatten vorbeisausender Fledermäuse
(über das Notizbuch); fliegen auch ganz
tief, wie Insekten, rascheln wie erste Regentropfen
in ? Laubbäumen

ileichter Morgenregen; jemand klettert in den
Ranken

"Privatquartier" (Spinnen an der Decke; Kotz-
geruch; die Unbekannten sind noch näher)

Nachtomnibusfahrt an einem fahlen Stausee
entlang: der O. innen hell beleuchtet, Geruch
von lauem Bier; Radiomusik; ein Schaffner

"Weißer Kaffee" (Gefühl, wenn die Milchhaut
mit in die Tasse schlupft)

i Sonntagsgottesd. in T. Tolmin
: vorher wird in der noch düsteren
Kirche der Rk. gebetet; eine Frau hat einen Blumen-
strauß (Margeriten + a. Feldblumen) neben sich
seitlich an die Bank gehängt
; im ? Dazu
131
Der Wein rinnt aus der Flasche zopfförmig ins Glas​
Atmen und Blick auf weiches Brot
"Nicht, daß ich jetzt den Stock haben möchte – ich möchte einfach nur 'bei meinem Stock' sein"​
"Einfallslose Muster": Welches Muster ist nicht so?​
"Beichtkinder" [?!] Absurdität​
Die Fliege, im Vorsichtsreflex, knickt als ganze in einen anderen Winkel ein, den Abflugwinkel​
In der stillen, weichen Nacht bringt ein vorbeifahrendes Auto wieder den harten Tagesgeruch vorbei​
Im Laternenschein die Schatten vorbeifliegender Fledermäuse (die man nicht sieht)​
Eine Bank, wo die Hölzer zwischen den Seitenlehnen (-stützen) wie zwischen zwei Sägeblättern liegen (neben noch einem Partisanendenkmal)​
viele, viele Schatten vorbeisausender Fledermäuse (über das Notizbuch); fliegen auch ganz tief, wie Insekten, rascheln wie erste Regentropfen in Laubbäumen
leichter Morgenregen; jemand klettert in den Ranken​
"Privatquartier" (Spinnen an der Decke; Kotzgeruch; die Unbekannten sind noch näher)​
Nachtomnibusfahrt an einem fahlen Stausee entlang: der O. innen hell beleuchtet, Geruch von lauem Bier; Radiomusik; ein Schaffner​
"Weißer Kaffee" (Gefühl, wenn die Milchhaut mit in die Tasse schlupft)​
Sonntagsgottesd. in T. Tolmin
: vorher wird in der noch düsteren Kirche der Rk. gebetet; eine Frau hat einen Blumenstrauß (Margeriten + a. Feldblumen) neben sich seitlich an die Bank gehängt; im Dazu​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.

Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 24.04.1978-26.08.1978 (NB 015). Hg. von Anna Estermann, Vanessa Hannesschläger und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 01.12.2023. Seite 133. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197804-197808/methods/sdef:TEI/get?mode=p_133. Online abgerufen: 23.02.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links