Lider, die warten auf das Ausgießen des
Schlafes

Die Arbeit, wenn es nicht gut geht, schaut einen
nicht an, wie ein Kind (in der Dämmerung
sitzt eine Frau im Nachbarhaus, schnell nähend)

"Ich liebe dich, aber nicht zum Zeigen. Dir die
Liebe zeigend, würde sie im Moment verschwunden
sein. Ich kann sie nur in der tiefsten Verschwie-
genheit bewahren und an dich denken."

Ein hysterischer Nichtstuer
Er erhebt sich mit unangemessener Energie
Er wollte nichts näher sehen, nicht durchs
Teleskop, Mikroskop schauen

Sorgfältigkeit im Dunkeln
Lange Abwesenheit und rissige Seife im Haus
Liebe: jede Distanz, auch nur die Reichweite,
ist zu lang, man möchte flattern, um schneller
beim andern zu sein

Manchmal hat er das Bedürfnis, von
einem Kind gelobt zu werden

Mit seinen heißen Händen wird ihm heute
alles gelingen; er wird vor allem eine Frau
"auf seine Seite bringen"

Deutschland Deutschland
müßte das OPFER bringen, um
wieder eine Sprache zu kriegen (z.B. die
endgültige Geteiltheit anzunehmen); aber dieses Opfer fehlt

Als sich endlich ihrer beiden Blicke trafen,
schmunzelten sie

Deutschland Deutschland
: wenn nicht Miesheit ❬der Kollektivität❭ dann die
Sentimentalität der Vereinzelten

Nichts entbehrend, aber auch nicht zufrieden
(Ein Tag)

Das stille Sitzen am Tisch nachts, nur bewegt
?
Lider, die warten auf das Ausgießen des Schlafes​
Die Arbeit, wenn es nicht gut geht, schaut einen nicht an, wie ein Kind (in der Dämmerung sitzt eine Frau im Nachbarhaus, schnell nähend)​
"Ich liebe dich, aber nicht zum Zeigen. Dir die Liebe zeigend, würde sie im Moment verschwunden sein. Ich kann sie nur in der tiefsten Verschwiegenheit bewahren und an dich denken."​
Ein hysterischer Nichtstuer​
Er erhebt sich mit unangemessener Energie​
Er wollte nichts näher sehen, nicht durchs Teleskop, Mikroskop schauen​
Sorgfältigkeit im Dunkeln​
Lange Abwesenheit und rissige Seife im Haus​
Liebe: jede Distanz, auch nur die Reichweite, ist zu lang, man möchte flattern, um schneller beim andern zu sein​
Manchmal hat er das Bedürfnis, von einem Kind gelobt zu werden​
Mit seinen heißen Händen wird ihm heute alles gelingen; er wird vor allem eine Frau "auf seine Seite bringen"​
Deutschland Deutschland
müßte das OPFER bringen, um wieder eine Sprache zu kriegen (z.B. die endgültige Geteiltheit anzunehmen); aber dieses Opfer fehlt​
Als sich endlich ihrer beiden Blicke trafen, schmunzelten sie​
Deutschland Deutschland
: wenn nicht Miesheit der Kollektivität, dann die Sentimentalität der Vereinzelten​
Nichts entbehrend, aber auch nicht zufrieden (Ein Tag)​
Das stille Sitzen am Tisch nachts, nur bewegt ​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.



Lider, die warten auf das Ausgießen des
Schlafes

Die Arbeit, wenn es nicht gut geht, schaut einen
nicht an, wie ein Kind (in der Dämmerung
sitzt eine Frau im Nachbarhaus, schnell nähend)

"Ich liebe dich, aber nicht zum Zeigen. Dir die
Liebe zeigend, würde sie im Moment verschwunden
sein. Ich kann sie nur in der tiefsten Verschwie-
genheit bewahren und an dich denken."

Ein hysterischer Nichtstuer
Er erhebt sich mit unangemessener Energie
Er wollte nichts näher sehen, nicht durchs
Teleskop, Mikroskop schauen

Sorgfältigkeit im Dunkeln
Lange Abwesenheit und rissige Seife im Haus
Liebe: jede Distanz, auch nur die Reichweite,
ist zu lang, man möchte flattern, um schneller
beim andern zu sein

Manchmal hat er das Bedürfnis, von
einem Kind gelobt zu werden

Mit seinen heißen Händen wird ihm heute
alles gelingen; er wird vor allem eine Frau
"auf seine Seite bringen"

Deutschland Deutschland
müßte das OPFER bringen, um
wieder eine Sprache zu kriegen (z.B. die
endgültige Geteiltheit anzunehmen); aber dieses Opfer fehlt

Als sich endlich ihrer beiden Blicke trafen,
schmunzelten sie

Deutschland Deutschland
: wenn nicht Miesheit ❬der Kollektivität❭ dann die
Sentimentalität der Vereinzelten

Nichts entbehrend, aber auch nicht zufrieden
(Ein Tag)

Das stille Sitzen am Tisch nachts, nur bewegt
?
Lider, die warten auf das Ausgießen des Schlafes​
Die Arbeit, wenn es nicht gut geht, schaut einen nicht an, wie ein Kind (in der Dämmerung sitzt eine Frau im Nachbarhaus, schnell nähend)​
"Ich liebe dich, aber nicht zum Zeigen. Dir die Liebe zeigend, würde sie im Moment verschwunden sein. Ich kann sie nur in der tiefsten Verschwiegenheit bewahren und an dich denken."​
Ein hysterischer Nichtstuer​
Er erhebt sich mit unangemessener Energie​
Er wollte nichts näher sehen, nicht durchs Teleskop, Mikroskop schauen​
Sorgfältigkeit im Dunkeln​
Lange Abwesenheit und rissige Seife im Haus​
Liebe: jede Distanz, auch nur die Reichweite, ist zu lang, man möchte flattern, um schneller beim andern zu sein​
Manchmal hat er das Bedürfnis, von einem Kind gelobt zu werden​
Mit seinen heißen Händen wird ihm heute alles gelingen; er wird vor allem eine Frau "auf seine Seite bringen"​
Deutschland Deutschland
müßte das OPFER bringen, um wieder eine Sprache zu kriegen (z.B. die endgültige Geteiltheit anzunehmen); aber dieses Opfer fehlt​
Als sich endlich ihrer beiden Blicke trafen, schmunzelten sie​
Deutschland Deutschland
: wenn nicht Miesheit der Kollektivität, dann die Sentimentalität der Vereinzelten​
Nichts entbehrend, aber auch nicht zufrieden (Ein Tag)​
Das stille Sitzen am Tisch nachts, nur bewegt ​

Kein Stellenkommentar auf der aktuellen Seite vorhanden.

Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 24.04.1978-26.08.1978 (NB 015). Hg. von Anna Estermann, Vanessa Hannesschläger und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 30.04.2024. Seite 38. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197804-197808/methods/sdef:TEI/get?mode=p_38. Online abgerufen: 19.05.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links