der Ereignisse; <d>ie auch ihn in der Ruhe
und im Gleichgewicht hielten) [neuer Zustan<d><?>
F.-E.[1]]

Weiße Fabeltiere anschreiend in einem Hochtal
Der Moment, da das Katzengeschrei in der
Nacht überging, sich zugleich ereignete mit den
Lauten der ersten Vögel; kurze Zeit Vogelgesang
und Katzengeschrei fürchterlich durcheinander;
dann die Dämmerung nur noch mit den Vögeln

Als sei Deutschland Deutschland
nur in der äußersten Erschöpfung,
nach der äußersten Arbeitsanstrengung erträglich
(wie damals in Bonn Bonn
)

Die fixe Idee, daß man nach jedem Knall eine
Art Verpflichtung hätte, umzufallen

"Ich will nicht aus dem Wasser"
Das Zischen des Balls an den Blättern des
Busches entlang

Widerwärtiges Geräusch von Münzen
Nach langem Denken an sie war sie plötzlich
verlorengegangen

Als sei das sprachlose Elend (z.B.
einer "Hausfrau und Mutter") nicht schon
auch eine Sprache, die allerevidenteste, und
jede Sprache darüber wäre eine freche,
pretentiöse Tautologie; das sprachlose
Elend als Leistung; S.'s' Sorger, Valentin
Haß auf die
Sprachgeber, Sprecher, Wortführer x)

Er wirft zum Einschlafen die Decke
über sich wie den Mantel für eine
Reise

Sein Zorn: Er will töten
Es fehlte ihm die Säule des Schlafs
In der Wut wenigstens imstande, sich mit
30
Legende
ABC: RegistereintragABC bzw. : weiterführende Informationen[n]: Stellenkommentar
der Ereignisse; die auch ihn in der Ruhe und im Gleichgewicht hielten) [neuer Zustand F.-E.[1]] ​
Weiße Fabeltiere anschreiend in einem Hochtal ​
Der Moment, da das Katzengeschrei in der Nacht überging, sich zugleich ereignete mit den Lauten der ersten Vögel; kurze Zeit Vogelgesang und Katzengeschrei fürchterlich durcheinander; dann die Dämmerung nur noch mit den Vögeln ​
Als sei Deutschland Deutschland
nur in der äußersten Erschöpfung, nach der äußersten Arbeitsanstrengung erträglich (wie damals in Bonn Bonn
) ​
Die fixe Idee, daß man nach jedem Knall eine Art Verpflichtung hätte, umzufallen ​
"Ich will nicht aus dem Wasser" ​
Das Zischen des Balls an den Blättern des Busches entlang ​
Widerwärtiges Geräusch von Münzen ​
Nach langem Denken an sie war sie plötzlich verlorengegangen ​
Als sei das sprachlose Elend (z.B. einer "Hausfrau und Mutter") nicht schon auch eine Sprache, die allerevidenteste, und jede Sprache darüber wäre eine freche, prätentiöse Tautologie; das sprachlose Elend als Leistung; S.'s Sorger, Valentin
Haß auf die Sprachgeber, Sprecher, Wortführer nach einem Sonntag mit vor den Augen schwirrenden, kreischenden, mißtönenden Kindern (gegen Abend "konnte man sie wieder sehen und hören") ​
Er wirft zum Einschlafen die Decke über sich wie den Mantel für eine Reise ​
Sein Zorn: Er will töten ​
Es fehlte ihm die Säule des Schlafs ​
In der Wut wenigstens imstande, sich mit ​
Legende
ABC: RegistereintragABC bzw. : weiterführende Informationen[n]: Stellenkommentar
[1]F.-E.: Ein in den Notizbüchern häufig verwendetes Kürzel, das einem Hinweis von Peter Handke zufolge als "Form-Element" aufzulösen ist.



der Ereignisse; <d>ie auch ihn in der Ruhe
und im Gleichgewicht hielten) [neuer Zustan<d><?>
F.-E.[1]]

Weiße Fabeltiere anschreiend in einem Hochtal
Der Moment, da das Katzengeschrei in der
Nacht überging, sich zugleich ereignete mit den
Lauten der ersten Vögel; kurze Zeit Vogelgesang
und Katzengeschrei fürchterlich durcheinander;
dann die Dämmerung nur noch mit den Vögeln

Als sei Deutschland Deutschland
nur in der äußersten Erschöpfung,
nach der äußersten Arbeitsanstrengung erträglich
(wie damals in Bonn Bonn
)

Die fixe Idee, daß man nach jedem Knall eine
Art Verpflichtung hätte, umzufallen

"Ich will nicht aus dem Wasser"
Das Zischen des Balls an den Blättern des
Busches entlang

Widerwärtiges Geräusch von Münzen
Nach langem Denken an sie war sie plötzlich
verlorengegangen

Als sei das sprachlose Elend (z.B.
einer "Hausfrau und Mutter") nicht schon
auch eine Sprache, die allerevidenteste, und
jede Sprache darüber wäre eine freche,
pretentiöse Tautologie; das sprachlose
Elend als Leistung; S.'s' Sorger, Valentin
Haß auf die
Sprachgeber, Sprecher, Wortführer x)

Er wirft zum Einschlafen die Decke
über sich wie den Mantel für eine
Reise

Sein Zorn: Er will töten
Es fehlte ihm die Säule des Schlafs
In der Wut wenigstens imstande, sich mit
30
Legende
ABC: RegistereintragABC bzw. : weiterführende Informationen[n]: Stellenkommentar
der Ereignisse; die auch ihn in der Ruhe und im Gleichgewicht hielten) [neuer Zustand F.-E.[1]] ​
Weiße Fabeltiere anschreiend in einem Hochtal ​
Der Moment, da das Katzengeschrei in der Nacht überging, sich zugleich ereignete mit den Lauten der ersten Vögel; kurze Zeit Vogelgesang und Katzengeschrei fürchterlich durcheinander; dann die Dämmerung nur noch mit den Vögeln ​
Als sei Deutschland Deutschland
nur in der äußersten Erschöpfung, nach der äußersten Arbeitsanstrengung erträglich (wie damals in Bonn Bonn
) ​
Die fixe Idee, daß man nach jedem Knall eine Art Verpflichtung hätte, umzufallen ​
"Ich will nicht aus dem Wasser" ​
Das Zischen des Balls an den Blättern des Busches entlang ​
Widerwärtiges Geräusch von Münzen ​
Nach langem Denken an sie war sie plötzlich verlorengegangen ​
Als sei das sprachlose Elend (z.B. einer "Hausfrau und Mutter") nicht schon auch eine Sprache, die allerevidenteste, und jede Sprache darüber wäre eine freche, prätentiöse Tautologie; das sprachlose Elend als Leistung; S.'s Sorger, Valentin
Haß auf die Sprachgeber, Sprecher, Wortführer nach einem Sonntag mit vor den Augen schwirrenden, kreischenden, mißtönenden Kindern (gegen Abend "konnte man sie wieder sehen und hören") ​
Er wirft zum Einschlafen die Decke über sich wie den Mantel für eine Reise ​
Sein Zorn: Er will töten ​
Es fehlte ihm die Säule des Schlafs ​
In der Wut wenigstens imstande, sich mit ​
Legende
ABC: RegistereintragABC bzw. : weiterführende Informationen[n]: Stellenkommentar
[1]F.-E.: Ein in den Notizbüchern häufig verwendetes Kürzel, das einem Hinweis von Peter Handke zufolge als "Form-Element" aufzulösen ist.

Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 24.04.1978 - 26.08.1978 (NB 015), hg. von Anna Estermann, Vanessa Hannesschläger und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition, hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 21.11.2022. Seite 32. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197804-197808/methods/sdef:TEI/get?mode=p_32. Online abgerufen: 24.03.2023.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution 4.0 International License (CC BY 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links