"Ich bitte um Verzeihung für meine Betrunken-
heit"

Seine Ruhe: ist sein Herz (wie Odysseus' Odysseus
"Mut")

überzeugt, daß die Form die Freiheit ist (die
Tiefe der Formen!)

Er nahm sich plötzlich wahr, wie er mit sich selber
sprach – als betrachtete er sich selber als
Schlafenden, schlafend

Statt zu reden kratzt er sich, beklapst sich
"Ja, ich will euch von den Meinungen erlösen!"
(von eurer Haft und Unfreude)

Haßerfüllt aufwachen, gebetsunfähig (d.h.,
er kann einfach keinen Gedanken "zum Himmel
schicken")

Silbriges Wasser vor dem Schwimmenden
Würdelose Form der "Sitzgelegenheiten" an einem
Schwimmbad

Ein Kind, das noch nicht suchen gelernt hat
Wie ein Kind in einem fremden Haus, auch allein,
viel leiser redet

Zw Traum von zwei nicht übereinstimmenden Bügelfalten
(seine Lächerlichmachung)

S. Sorger, Valentin
als Geologe, kann gut suchen (Suchmethoden)

"le savoir-penser-l'espace"❬1❭ (Geographie)
"ceux qui savent penser l'espace disposent
d'un avantage redoutable sur ceux qui le ne savent
pas encore❬2❭ ..."❬3❭

"Il transforme l'espace où il vit et il s'en
échappe❬4❭"❬5❭

Une nouvelle vision des espaces des pays sous-
développés: la distance structurale, la d. écolo-
gique, la d. affective❬6❭❬7❭

So viele Linien auf ihren Lippen (Hoffnungslosigkeit und Zutraulichkeit)
44
"Ich bitte um Verzeihung für meine Betrunkenheit"​
Seine Ruhe: ist sein Herz (wie Odysseus' Odysseus
"Mut")​
überzeugt, daß die Form die Freiheit ist (die Tiefe der Formen!)​
Er nahm sich plötzlich wahr, wie er mit sich selber sprach – als betrachtete er sich selber als Schlafenden, schlafend​
Statt zu reden kratzt er sich, beklapst sich​
"Ja, ich will euch von den Meinungen erlösen!" (von eurer Haft und Unfreude)​
Haßerfüllt aufwachen, gebetsunfähig (d.h., er kann einfach keinen Gedanken "zum Himmel schicken")​
Silbriges Wasser vor dem Schwimmenden​
Würdelose Form der "Sitzgelegenheiten" an einem Schwimmbad​
Ein Kind, das noch nicht suchen gelernt hat​
Wie ein Kind in einem fremden Haus, auch allein, viel leiser redet​
Traum von zwei nicht übereinstimmenden Bügelfalten (seine Lächerlichmachung)​
S. Sorger, Valentin
als Geologe, kann gut suchen (Suchmethoden)​
"le savoir-penser-l'espace"❬1❭ (Geographie)​
"ceux qui savent penser l'espace disposent d'un avantage redoutable sur ceux qui le ne savent pas encore❬2❭ ..."❬3❭
"Il transforme l'espace où il vit et il s'en échappe❬4❭"❬5❭
Une nouvelle vision des espaces des pays sousdéveloppés: la distance structurale, la d. écologique, la d. affective❬6❭❬7❭
So viele Linien auf ihren Lippen (Hoffnungslosigkeit und Zutraulichkeit)​
❬1❭N.N.: Attention: géographie! Attention: géographie!
1976, hier S. 5 LV. Übersetzung: "den Raum zu denken wissen" (Helmut Moysich)
❬2❭Übersetzung: "Diejenigen, die wissen, wie man über den Raum nachdenkt, haben einen gewaltigen Vorteil gegenüber denen, die ihn noch nicht kennen" (Helmut Moysich). Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass es sich um eine Notiz handelt, die bei Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist. (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)
❬3❭Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass es sich um eine Notiz handelt, die bei Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist. (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)
❬4❭Übersetzung: "Er verwandelt den Raum, in dem er lebt, und entkommt ihm" (Helmut Moysich). Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass es sich um eine Notiz handelt, die bei Peter Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)
❬5❭Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass es sich um eine Notiz handelt, die bei Peter Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)
❬6❭Übersetzung: "Eine neue Vision von Räumen in unterentwickelten Ländern: strukturelle Distanz, ökologische Distanz, affektive Distanz" (Helmut Moysich). Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass die Notiz bei Peter Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)
❬7❭Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass die Notiz bei Peter Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)


"Ich bitte um Verzeihung für meine Betrunken-
heit"

Seine Ruhe: ist sein Herz (wie Odysseus' Odysseus
"Mut")

überzeugt, daß die Form die Freiheit ist (die
Tiefe der Formen!)

Er nahm sich plötzlich wahr, wie er mit sich selber
sprach – als betrachtete er sich selber als
Schlafenden, schlafend

Statt zu reden kratzt er sich, beklapst sich
"Ja, ich will euch von den Meinungen erlösen!"
(von eurer Haft und Unfreude)

Haßerfüllt aufwachen, gebetsunfähig (d.h.,
er kann einfach keinen Gedanken "zum Himmel
schicken")

Silbriges Wasser vor dem Schwimmenden
Würdelose Form der "Sitzgelegenheiten" an einem
Schwimmbad

Ein Kind, das noch nicht suchen gelernt hat
Wie ein Kind in einem fremden Haus, auch allein,
viel leiser redet

Zw Traum von zwei nicht übereinstimmenden Bügelfalten
(seine Lächerlichmachung)

S. Sorger, Valentin
als Geologe, kann gut suchen (Suchmethoden)

"le savoir-penser-l'espace"❬1❭ (Geographie)
"ceux qui savent penser l'espace disposent
d'un avantage redoutable sur ceux qui le ne savent
pas encore❬2❭ ..."❬3❭

"Il transforme l'espace où il vit et il s'en
échappe❬4❭"❬5❭

Une nouvelle vision des espaces des pays sous-
développés: la distance structurale, la d. écolo-
gique, la d. affective❬6❭❬7❭

So viele Linien auf ihren Lippen (Hoffnungslosigkeit und Zutraulichkeit)
44
"Ich bitte um Verzeihung für meine Betrunkenheit"​
Seine Ruhe: ist sein Herz (wie Odysseus' Odysseus
"Mut")​
überzeugt, daß die Form die Freiheit ist (die Tiefe der Formen!)​
Er nahm sich plötzlich wahr, wie er mit sich selber sprach – als betrachtete er sich selber als Schlafenden, schlafend​
Statt zu reden kratzt er sich, beklapst sich​
"Ja, ich will euch von den Meinungen erlösen!" (von eurer Haft und Unfreude)​
Haßerfüllt aufwachen, gebetsunfähig (d.h., er kann einfach keinen Gedanken "zum Himmel schicken")​
Silbriges Wasser vor dem Schwimmenden​
Würdelose Form der "Sitzgelegenheiten" an einem Schwimmbad​
Ein Kind, das noch nicht suchen gelernt hat​
Wie ein Kind in einem fremden Haus, auch allein, viel leiser redet​
Traum von zwei nicht übereinstimmenden Bügelfalten (seine Lächerlichmachung)​
S. Sorger, Valentin
als Geologe, kann gut suchen (Suchmethoden)​
"le savoir-penser-l'espace"❬1❭ (Geographie)​
"ceux qui savent penser l'espace disposent d'un avantage redoutable sur ceux qui le ne savent pas encore❬2❭ ..."❬3❭
"Il transforme l'espace où il vit et il s'en échappe❬4❭"❬5❭
Une nouvelle vision des espaces des pays sousdéveloppés: la distance structurale, la d. écologique, la d. affective❬6❭❬7❭
So viele Linien auf ihren Lippen (Hoffnungslosigkeit und Zutraulichkeit)​
❬1❭N.N.: Attention: géographie! Attention: géographie!
1976, hier S. 5 LV. Übersetzung: "den Raum zu denken wissen" (Helmut Moysich)
❬2❭Übersetzung: "Diejenigen, die wissen, wie man über den Raum nachdenkt, haben einen gewaltigen Vorteil gegenüber denen, die ihn noch nicht kennen" (Helmut Moysich). Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass es sich um eine Notiz handelt, die bei Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist. (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)
❬3❭Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass es sich um eine Notiz handelt, die bei Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist. (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)
❬4❭Übersetzung: "Er verwandelt den Raum, in dem er lebt, und entkommt ihm" (Helmut Moysich). Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass es sich um eine Notiz handelt, die bei Peter Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)
❬5❭Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass es sich um eine Notiz handelt, die bei Peter Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)
❬6❭Übersetzung: "Eine neue Vision von Räumen in unterentwickelten Ländern: strukturelle Distanz, ökologische Distanz, affektive Distanz" (Helmut Moysich). Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass die Notiz bei Peter Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)
❬7❭Die Quelle des Zitats konnte nicht ermittelt werden, der Inhalt lässt jedoch vermuten, dass die Notiz bei Peter Handkes Lektüre der Zeitschrift Hérodote entstanden ist (Vgl. Redaktion "Hérodote": Attention: géographie! Attention: géographie!
. LV)
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 24.04.1978-26.08.1978 (NB 015). Hg. von Anna Estermann, Vanessa Hannesschläger und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 30.04.2024. Seite 46. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197804-197808/methods/sdef:TEI/get?mode=p_46. Online abgerufen: 19.05.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links