kam vor): Tote Steinböcke ohne Fell wurden über die Gartenmauer geworfen

Ein Tag, an dem er zu allem gerade zu
spät kommt

Es gelang ihm die Darstellung seiner selbst
(Wahrheit)

"Ich habe mich heute nicht beweisen können"
beim Anblick eines Flusses: unangenehme
Erwartung (nichts geht in Erfüllung) [Seine Seine
im Gewitterlicht]

Er versteht zu viel von den andern, sieht
zu viel von ihnen ein (daher wird er
schuldig)

"Sweet confusion in the night"❬1❭ (Dr. John Dr. John (Malcolm John Rebennack)
)

"Ich habe meine Stimme wieder gefunden" (die
der Zuneigung, aus Z. )

Endlich fühlt er sie; ihre Existenz ("I feel you")
Eine schöne Frau, die nicht gefallen will
"Ich habe schon zu viel Glück gehabt"
Ich verwechsle dich schon mit mir, kritisiere
dich als mich (mich in dir)

Er kann nicht über andre hinaus sein, nur
über sich; kann nur weiter sein als er selber
war

Geduld in den Vorortbussen
Er war Besitzer eines Berges (Traum)
Schulkinder, am Morgen gehend unter einem
Lindenbaum, von oben gesehen, wie von dem
dichtblättrigen glänzenden Baum behütet

Jemand will sich prophetisch, kann aber nicht
gehört werden, weil er keine Sprache hat,
sich um keine bemüht (S. Sorger, Valentin
❬2❭)

Erst von ihr weg, küßt er sie, in der Luft
Am Ende des Tages erschien das Gras in
der Abendsonne, sehr ferner Raum: und
72
kam vor): Tote Steinböcke ohne Fell wurden über die Gartenmauer geworfen​
Ein Tag, an dem er zu allem gerade zu spät kommt​
Es gelang ihm die Darstellung seiner selbst (Wahrheit)​
"Ich habe mich heute nicht beweisen können"​
beim Anblick eines Flusses: unangenehme Erwartung (nichts geht in Erfüllung) [Seine Seine
im Gewitterlicht]​
Er versteht zu viel von den andern, sieht zu viel von ihnen ein (daher wird er schuldig)​
"Sweet confusion in the night"❬1❭ (Dr. John Dr. John (Malcolm John Rebennack)
)​
"Ich habe meine Stimme wieder gefunden" (die der Zuneigung, aus Z. )​
Endlich fühlt er sie; ihre Existenz ("I feel you")​
Eine schöne Frau, die nicht gefallen will​
"Ich habe schon zu viel Glück gehabt"​
Ich verwechsle dich schon mit mir, kritisiere dich als mich (mich in dir)​
Er kann nicht über andre hinaus sein, nur über sich; kann nur weiter sein als er selber war​
Geduld in den Vorortbussen​
Er war Besitzer eines Berges (Traum)​
Schulkinder, am Morgen gehend unter einem Lindenbaum, von oben gesehen, wie von dem dichtblättrigen glänzenden Baum behütet​
Jemand will sich prophetisch, kann aber nicht gehört werden, weil er keine Sprache hat, sich um keine bemüht (S. Sorger, Valentin
❬2❭)​
Erst von ihr weg, küßt er sie, in der Luft​
Am Ende des Tages erschien das Gras in der Abendsonne, sehr ferner Raum: und ​
❬1❭ Dr. John: Such a Night Such a Night
❬2❭Möglicherweise steht die Abkürzung für "Sorger Sorger, Valentin
", mit Blick auf die nächste Notizbuchseite könnte sie sich auch auf Alexander I. Solschenizyn Solschenizyn, Alexander Issajewitsch
beziehen.


kam vor): Tote Steinböcke ohne Fell wurden über die Gartenmauer geworfen

Ein Tag, an dem er zu allem gerade zu
spät kommt

Es gelang ihm die Darstellung seiner selbst
(Wahrheit)

"Ich habe mich heute nicht beweisen können"
beim Anblick eines Flusses: unangenehme
Erwartung (nichts geht in Erfüllung) [Seine Seine
im Gewitterlicht]

Er versteht zu viel von den andern, sieht
zu viel von ihnen ein (daher wird er
schuldig)

"Sweet confusion in the night"❬1❭ (Dr. John Dr. John (Malcolm John Rebennack)
)

"Ich habe meine Stimme wieder gefunden" (die
der Zuneigung, aus Z. )

Endlich fühlt er sie; ihre Existenz ("I feel you")
Eine schöne Frau, die nicht gefallen will
"Ich habe schon zu viel Glück gehabt"
Ich verwechsle dich schon mit mir, kritisiere
dich als mich (mich in dir)

Er kann nicht über andre hinaus sein, nur
über sich; kann nur weiter sein als er selber
war

Geduld in den Vorortbussen
Er war Besitzer eines Berges (Traum)
Schulkinder, am Morgen gehend unter einem
Lindenbaum, von oben gesehen, wie von dem
dichtblättrigen glänzenden Baum behütet

Jemand will sich prophetisch, kann aber nicht
gehört werden, weil er keine Sprache hat,
sich um keine bemüht (S. Sorger, Valentin
❬2❭)

Erst von ihr weg, küßt er sie, in der Luft
Am Ende des Tages erschien das Gras in
der Abendsonne, sehr ferner Raum: und
72
kam vor): Tote Steinböcke ohne Fell wurden über die Gartenmauer geworfen​
Ein Tag, an dem er zu allem gerade zu spät kommt​
Es gelang ihm die Darstellung seiner selbst (Wahrheit)​
"Ich habe mich heute nicht beweisen können"​
beim Anblick eines Flusses: unangenehme Erwartung (nichts geht in Erfüllung) [Seine Seine
im Gewitterlicht]​
Er versteht zu viel von den andern, sieht zu viel von ihnen ein (daher wird er schuldig)​
"Sweet confusion in the night"❬1❭ (Dr. John Dr. John (Malcolm John Rebennack)
)​
"Ich habe meine Stimme wieder gefunden" (die der Zuneigung, aus Z. )​
Endlich fühlt er sie; ihre Existenz ("I feel you")​
Eine schöne Frau, die nicht gefallen will​
"Ich habe schon zu viel Glück gehabt"​
Ich verwechsle dich schon mit mir, kritisiere dich als mich (mich in dir)​
Er kann nicht über andre hinaus sein, nur über sich; kann nur weiter sein als er selber war​
Geduld in den Vorortbussen​
Er war Besitzer eines Berges (Traum)​
Schulkinder, am Morgen gehend unter einem Lindenbaum, von oben gesehen, wie von dem dichtblättrigen glänzenden Baum behütet​
Jemand will sich prophetisch, kann aber nicht gehört werden, weil er keine Sprache hat, sich um keine bemüht (S. Sorger, Valentin
❬2❭)​
Erst von ihr weg, küßt er sie, in der Luft​
Am Ende des Tages erschien das Gras in der Abendsonne, sehr ferner Raum: und ​
❬1❭ Dr. John: Such a Night Such a Night
❬2❭Möglicherweise steht die Abkürzung für "Sorger Sorger, Valentin
", mit Blick auf die nächste Notizbuchseite könnte sie sich auch auf Alexander I. Solschenizyn Solschenizyn, Alexander Issajewitsch
beziehen.
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 24.04.1978-26.08.1978 (NB 015). Hg. von Anna Estermann, Vanessa Hannesschläger und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 30.04.2024. Seite 74. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197804-197808/methods/sdef:TEI/get?mode=p_74. Online abgerufen: 19.05.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links