der Welt eben nicht gleichmäßig auf-
nehmen, an einer Stelle zu viel, an einer an-
dern zuwenig, und so käme es zur Zer-
rissenheit und "Sendestörung" (die zu große Stirn-
fläche z.B. kriegt zu viel ab, die Wangenflächen
zu wenig, usw.)

"Hotel Nanos nicht identifiziert
"
Idrija Idrija
(13.8.)

In diesem Wirtshaussaal
T. Broz Tito, Josip
❬1❭ als Reliefbüste an der Wand

nach 1
Woche
alleinsein
kann S. Sorger, Valentin
nie-
manden mehr anschauen; er
starrt nur noch

"Hochstaudenflur"
"Wurzelkon-
kurrenz in
Felsspalten"

Pflanzen ("Spalten¬gesellschaften"),
die sich in wärmeren
Lagen in schattig-feuchte
Schluchtwände "zurückziehen"

Er merkt an sich schon die
Bewegungen eines Irren;
Hinstarren auf Leute, und
dann jähes Wegschauen; und alle Leute
kommen ihm dann häßlich vor

Nachton der vorbeigefahrenen Autos an den
Felswänden, -spalten: wie ein In-die-Flasche-Blasen,
das dann sanft aufhört

[allein]
Alles aus dem Brennpunkt geraten (Er
taumelt in den Ort)

S.'s Sorger, Valentin
Dankbarkeit, gegen die bereitliegenden
Dinge (Hotel); er spricht sie auch aus

Er sucht keine Verbündeten mehr, nicht einmal
Kinder

Niemand will Hilfe von ihm
133
der Welt eben nicht gleichmäßig aufnehmen, an einer Stelle zu viel, an einer andern zuwenig, und so käme es zur Zerrissenheit und "Sendestörung" (die zu große Stirnfläche z.B. kriegt zu viel ab, die Wangenflächen zu wenig, usw.)​
"Hotel Nanos nicht identifiziert
" Idrija Idrija
(13.8.)
In diesem Wirtshaussaal T. Broz Tito, Josip
❬1❭ als Reliefbüste an der Wand​
nach 1 Woche alleinsein kann S. Sorger, Valentin
niemanden mehr anschauen; er starrt nur noch​
"Hochstaudenflur"​
"Wurzelkonkurrenz in Felsspalten"​
Pflanzen ("Spalten¬gesellschaften"), die sich in wärmeren Lagen in schattig-feuchte Schluchtwände "zurückziehen"​
Er merkt an sich schon die Bewegungen eines Irren; Hinstarren auf Leute, und dann jähes Wegschauen; und alle Leute kommen ihm dann häßlich vor​
Nachton der vorbeigefahrenen Autos an den Felswänden, -spalten: wie ein In-die-Flasche-Blasen, das dann sanft aufhört​
Alles aus dem Brennpunkt geraten (Er taumelt [allein] in den Ort)​
S.'s Sorger, Valentin
Dankbarkeit, gegen die bereitliegenden Dinge (Hotel); er spricht sie auch aus​
Er sucht keine Verbündeten mehr, nicht einmal Kinder​
Niemand will Hilfe von ihm​
❬1❭Wahrscheinlich steht die Abkürzung für "Tito", da Handke während seiner Reise auch an anderen Stellen im Notizbuch Abbildungen Josip Broz Titos in öffentlichen Räumen erwähnt.
❬2❭Wurlitzer: Jukebox (www.wikidata.org )

Zeichnungen

❬a❭Z30/NB 015: Jukebox (Idrija) – Marke Wurlitzer, davor Gast auf Sessel; mittelgroße eh. Zeichnung (Füllfeder: schwarz), mit Schrift in der Zeichnung, Datum, Ort, Beschriftung und korrespondierender Notiz: "Im Hotel (Idrija Idrija
) ein tatsächlicher "Wurlitzer" (lila-gelb); man sieht die sich drehende Platte glänzen vom Ende des großen Saals"(ES. 134), ""Hotel Nanos nicht identifiziert
" Idrija Idrija
(13.8.)"(ES. 135).


der Welt eben nicht gleichmäßig auf-
nehmen, an einer Stelle zu viel, an einer an-
dern zuwenig, und so käme es zur Zer-
rissenheit und "Sendestörung" (die zu große Stirn-
fläche z.B. kriegt zu viel ab, die Wangenflächen
zu wenig, usw.)

"Hotel Nanos nicht identifiziert
"
Idrija Idrija
(13.8.)

In diesem Wirtshaussaal
T. Broz Tito, Josip
❬1❭ als Reliefbüste an der Wand

nach 1
Woche
alleinsein
kann S. Sorger, Valentin
nie-
manden mehr anschauen; er
starrt nur noch

"Hochstaudenflur"
"Wurzelkon-
kurrenz in
Felsspalten"

Pflanzen ("Spalten¬gesellschaften"),
die sich in wärmeren
Lagen in schattig-feuchte
Schluchtwände "zurückziehen"

Er merkt an sich schon die
Bewegungen eines Irren;
Hinstarren auf Leute, und
dann jähes Wegschauen; und alle Leute
kommen ihm dann häßlich vor

Nachton der vorbeigefahrenen Autos an den
Felswänden, -spalten: wie ein In-die-Flasche-Blasen,
das dann sanft aufhört

[allein]
Alles aus dem Brennpunkt geraten (Er
taumelt in den Ort)

S.'s Sorger, Valentin
Dankbarkeit, gegen die bereitliegenden
Dinge (Hotel); er spricht sie auch aus

Er sucht keine Verbündeten mehr, nicht einmal
Kinder

Niemand will Hilfe von ihm
133
der Welt eben nicht gleichmäßig aufnehmen, an einer Stelle zu viel, an einer andern zuwenig, und so käme es zur Zerrissenheit und "Sendestörung" (die zu große Stirnfläche z.B. kriegt zu viel ab, die Wangenflächen zu wenig, usw.)​
"Hotel Nanos nicht identifiziert
" Idrija Idrija
(13.8.)
In diesem Wirtshaussaal T. Broz Tito, Josip
❬1❭ als Reliefbüste an der Wand​
nach 1 Woche alleinsein kann S. Sorger, Valentin
niemanden mehr anschauen; er starrt nur noch​
"Hochstaudenflur"​
"Wurzelkonkurrenz in Felsspalten"​
Pflanzen ("Spalten¬gesellschaften"), die sich in wärmeren Lagen in schattig-feuchte Schluchtwände "zurückziehen"​
Er merkt an sich schon die Bewegungen eines Irren; Hinstarren auf Leute, und dann jähes Wegschauen; und alle Leute kommen ihm dann häßlich vor​
Nachton der vorbeigefahrenen Autos an den Felswänden, -spalten: wie ein In-die-Flasche-Blasen, das dann sanft aufhört​
Alles aus dem Brennpunkt geraten (Er taumelt [allein] in den Ort)​
S.'s Sorger, Valentin
Dankbarkeit, gegen die bereitliegenden Dinge (Hotel); er spricht sie auch aus​
Er sucht keine Verbündeten mehr, nicht einmal Kinder​
Niemand will Hilfe von ihm​
❬1❭Wahrscheinlich steht die Abkürzung für "Tito", da Handke während seiner Reise auch an anderen Stellen im Notizbuch Abbildungen Josip Broz Titos in öffentlichen Räumen erwähnt.
❬2❭Wurlitzer: Jukebox (www.wikidata.org )

Zeichnungen

❬a❭Z30/NB 015: Jukebox (Idrija) – Marke Wurlitzer, davor Gast auf Sessel; mittelgroße eh. Zeichnung (Füllfeder: schwarz), mit Schrift in der Zeichnung, Datum, Ort, Beschriftung und korrespondierender Notiz: "Im Hotel (Idrija Idrija
) ein tatsächlicher "Wurlitzer" (lila-gelb); man sieht die sich drehende Platte glänzen vom Ende des großen Saals"(ES. 134), ""Hotel Nanos nicht identifiziert
" Idrija Idrija
(13.8.)"(ES. 135).
Zitiervorschlag

Handke, Peter: Notizbuch 24.04.1978-26.08.1978 (NB 015). Hg. von Anna Estermann, Vanessa Hannesschläger und Katharina Pektor. In: Ders.: Notizbücher. Digitale Edition. Hg. von Ulrich von Bülow, Bernhard Fetz und Katharina Pektor. Deutsches Literaturarchiv Marbach und Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Release 30.04.2024. Seite 135. URL: https://edition.onb.ac.at/fedora/objects/o:hnb.nb.197804-197808/methods/sdef:TEI/get?mode=p_135. Online abgerufen: 19.05.2024.

Lizenzhinweis

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License (CC BY-NC-ND 4.0)

Weitere Informationen entnehmen Sie den Lizenzangaben.

Links